Samstag, 12. Dezember 2009

REZEPT: glutenfreies Schwarz-Weiss-Gebäck


ZUTATEN
150g Dr. Schär Mehl "Kuchen & Kekse"
100g gemahlene Mandeln
150g Zucker
125g Butter
1 Ei
1 Vanilleschote (oder 1 Päckchen Vanillezucker)

Für den dunklen Teig:
ca. 15g Kakao
1 EL Puderzucker
evtl. 1 EL Milch

ZUBEREITUNG
Das Mehl in eine Schüßel geben und eine Mulde in der Mitte formen. In die Mulde den Zucker und das Ei geben. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und außenrum verteilen und die Mandeln auf der gesamten Oberfläche verteilen. Mit den Händen alles gut durchkneten, bis sich eine weiche, runde Kugel formen lässt. Den Teig halbieren und die eine Hälfte in Alufolie kalt stellen. Mit der anderen Hälfte die Zutaten (Kakao, Milch und Puderzucker) hinzugeben und erneut gut durchkneten bis eine einheitliche Farbe entsteht -> ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Teig im Schachbrettmuster zu einer Wurst formen, zuschneiden und für ca. 8-10 Minuten auf 175°C im Ofen backen.


Wie so ein Schachbrettmuster zugeschnitten werden kann, zeige ich Euch im Video:
 

1 Kommentare:

Michaela hat gesagt…

Das ist ein so tolles Rezept! Vor allem dein Video hat es mir angetan! Danke dafür! Viel einfacher kann man ein Rezept nicht nachkochen! Super!

Kommentar veröffentlichen