Freitag, 29. Juli 2011

GlutenfreiTV

Endlich!!!!
Ich freue mich riesig Euch mein neustes Projekt vorstellen zu können: GlutenfreiTV
Bis Anfang des Jahres hab ich Euch gelegentlich glutenfreie Rezeptvideos auf YouTube, über den GlutenFreeVideo Kanal, vorgestellt. Hier wurden englische als auch deutsche glutenfreie Rezeptvideos hochgeladen. Schon vor Monaten hatte ich beschloßen dass es für den deutschsprachigen Raum einen eigenen Kanal benötigt. Der YouTube Kanal ist bereits eingerichtet und ich hatte sogar schon Zeit eine kleine Vorschau für Euch vorzubereiten...

Freitag, 22. Juli 2011

Burts Potato Chips


Bild: torquato
Probiert hab ich die Burts Chips noch nicht,
wahrscheinlich weil mich der Preis von ca. €2,95 pro 150g Packung doch etwas nervt.

Nach etwas Recherche, kann ich den Preis etwas besser nachvollziehen. Die Kartoffeln werden in kleinen Mengen mit reinem Sonnenblumenöl von Hand "deep fried". Nur so erhalten sie angeblich ihren einzigartigen Geschmack und ihre Knusprigkeit.

Burts Chips sind nicht nur glutenfrei, fettreduziert & selbstgemacht, sondern auch noch für Vegetarier geeignet.
Laut der britischen Wochenzeitung  The Observer sind die Chips: "nothing less than the perfect crisp."

Mittwoch, 20. Juli 2011

REZEPT: glutenfreie Belgische Waffeln

glutenfreie WaffelnSchon vor zwei Wochenenden hab ich bereits ein Bild von meinem neuen Lieblingsrezept auf facebook und twitter gepostet. Das Rezept für die Waffeln ist so gut, dass ich drei Tage in Folge Waffeln gegessen hab. Zweimal zum Frühstück und einmal sogar als Abendessenersatz.... beide Mal am liebsten mit frischen Erdbeeren, die Saison im Juni haben, und ein bisschen Puderzucker.
Das Gelingen der Waffeln war mal wieder ein Meilenstein meiner glutenfreien Diät. Die letzte glutenhaltige Waffel hab ich vor ein paar Jahren auf dem Münchner Christkindlmarkt am Chinesischen Turm gegessen... seitdem nie wieder. Es ist nicht so dass ich es seitdem nicht versucht hätte. Vor ca. zwei Jahren hab ich ein 3in1 Gerät für Waffeln, Sandwiches und noch irgendwas gekauft. Ihr könnt Euch nicht vorstellen wie sehr ich mich darauf gefreut hatte endlich wieder Waffeln zu essen. Mit dem neuen Gerät zuhause angekommen wurde sofort ein Teig präpariert und mit dem neuen Waffeleisen getestet. Das Ergebnis: eine Totalkatastrophe. Das 3in1 Gerät wurde nie wieder benutzt.


Freitag, 15. Juli 2011

Glutenfrei bei Cupcake Berlin


Da ich dieses Jahr eventuell noch nach Berlin fahren werde, hab ich schonmal angefangen mich schlau zu machen was es dort für glutenfreie Speisemöglichkeiten gibt. Wo ich ganz bestimmt vorbeischauen werde, ist bei Cupcake Berlin in Friedrichshain.

Adresse: Krossener Straße 12
U-Bahn: Samariterstraße
Öffnungszeiten:  Mo & Di von 13:00 - 19:00 Uhr 
Mi bis So von 12:00 - 19:00 Uhr

Donnerstag, 14. Juli 2011

Fria kommt nach Deutschland!

 

Fria ist ein skandinavisches Backwarenunternehmen, was sich seit der Gründung im Jahr 1996 zum erfolgreichsten Spezialisten für glutenfreie Backwaren in Skandinavien entwickelt hat. Jetzt kommen die schwedischen (glutenfreien) Leckereien auch zu uns nach Deutschland!
Die glutenfreien & tiefgekühlten Produkte von Fria waren für mich eines der Highlights auf dem Welt-Zöliakie-Tag 2011. Viele Hersteller die zunächst auf dem glutenfreien Markt einsteigen, bieten oft die üblichen verdächtigen 'Standardprodukte" wie Müsli oder Mehl an... laaaaangweilig! Fria hingegen war da zum Glück etwas kreativer und stellte neben Brot auch einen leckeren Kuchen und süße Zimtbrötchen (Kanelbulle) vor!

Der Schokoladenbrowniekuchen, der den Namen Kladdcaka trägt, war verboten lecker: sehr, sehr schokoladig, saftig und trotzdem locker! Mein absoluter Favorit unter den vorgestellten Fria Produkten!

Von dem vorgestellten mehrkornigen Grova Brot und Minibaguettes durfte ich sogar eine Packung mit nach Hause nehmen. Das Brot hat einen eher süßlichen Geschmack, was es so bei uns noch nicht gibt. Nach dem Toasten hatte es zudem eine schön feste Kruste.... für mich immer ein entscheidender Punkt, besonders bei glutenfreiem Mehrkornbrot!

Dienstag, 12. Juli 2011

Dreierlei Wellaby's Cheese Ups


Am Wochenende war ich mit meinem Freund in einem Kaufland und ich war total vertieft ich meine Einkaufsliste als er auf ein Produkt zeigt und zu mir sagt: "Schau mal, kennst Du die Dinger? Die sind glutenfrei!" Da sich mein Freund teilweise mehr über glutenfrei Neuentdeckungen freut als ich und meist eine Packung jeder Geschmacksrichtung einpacken will, sind an dem Tag zwei der neuen Wellaby's Cheese Ups (Käsesnäcks mit Parmesan und Smoked Cheese) mit uns nach Hause gefahren. Die Parmesan Käsedreiecke wurden gleich am Abend mit einem Glas Weißwein als kleine Appetizer verkostet...


Mittwoch, 6. Juli 2011

BONBARR: Erdnussriegel mit Vollmilchschokolade


Als ich vor kurzem an einem denn's Biomarkt vorbeigefahren bin, konnte ich nicht widerstehen und bin schnell reingesprungen um zu schauen wie es dort mit glutenfreien Produkten aussieht. 
Nicht wirklich beeindruckend, ähnlich den BASIC Biomärkten, von denen ich auch kein großer Fan bin... 
Nur ein Produkt hat mich dann doch neugierig gemacht: ein Schokoriegel mit Erdnussbutter von BONBARR, was zu Bonvita gehört, einem niederländischen Lebensmittelhersteller. Die Riegel von BONBARR kosten pro Stück ca. €0,80 und enthalten keine künstlichen Aroma- oder Farbstoffe, keine  Geschmacksverstärker und sind zudem BIO und glutenfrei! 

Probiert hab ich den Riegel dann vor ein paar Tagen, während einer kleinen Lernpause. Mein Fazit ist nicht schlecht, aber auch nicht berauschend. Im Geschmack sind die BONBARR sehr schokoladig, mit einem guten Anteil Erdnussbutter. Was mir nicht so gut gefallen hat, ist dass der Riegel ziemlich reinhaut bzw. schwer ist, ähnlich Energy-Riegeln für Sportler.

Freitag, 1. Juli 2011

Zöliakie in den Medien: Juni 2011