WERBUNG

Freitag, 20. März 2015

glutenfreie Macarons bei Ladurée



Wenn der Freund öfters geschäftlich verreisen muss, kann das einen kleinen Vorteil haben. Er besucht Orte die glutenfreie Leckereien verkaufen die es so bei uns vielleicht nicht gibt. Als er vor zwei Wochen für ein paar Tage nach Paris musste und sein Hotel knapp 10 Minuten vom legendären Ladurée Café auf der Champs-Élysées entfernt war, habe ich ihn gebeten mir bitte ein paar der wunderschönen Macarons mitzubringen. Als er mir zuhause die kleine grüne Tüte übereichte war die Vorfreude schon sehr groß und als ich sah wieviele er mitgebracht hat, war ich erstmal sprachlos. Gemeinsam haben wir die 24 Stück in knapp drei Tagen vernichtet und jedes Einzelne in vollen Zügen genoßen. Meine Favoriten waren Schokolade, Karamell mit Fleur de Sel, Pistazie und Blaubeere.

Dienstag, 17. März 2015

REZEPT: Kabeljau im Römertopf


Ich bin immer noch total verliebt in meinen neuen Römertopf. Bereits die glutenfreien Hähnchenschenkel in dem klassischen Schmortopf waren ein großer Hit. Trotz einfacher und schneller Zubereitung, war das Fleisch viel saftiger und das Gemüse weitaus zarter und aromatischer als sonst. Das musste ich auch mit Fisch ausprobieren und entschied mich für einen Kabeljau mit einer Senf-Honig Soße auf Gemüse. Weil auch der Fisch und das Gemüse im eigenen Saft schmoren war am Ende der Garzeit ein perfektes Abendessen zubereitet.

Sonntag, 15. März 2015

REZEPT: glutenfreier Nutella Hefezopf

 

Dieser Zopf entstand bereits im Januar auf Basis meines Rezeptes für glutenfreien Hefezopf und ist seitdem etwas in Vergessenheit geraten. Grund dafür ist sicherlich die Fastenzeit. Da ich damit u.a. auf Süßigkeiten, Zucker usw. verzichte, musste ich die letzten Tage immer öfter an leckere süße Sachen die ich nach der Fastenzeit endlich wieder essen darf. Während einer dieser süßen Tagträume musste ich an den leckeren Nutella Zopf denken und quäle mich gerade wenn ich die Bilder dazu anschaue, freue mich aber jetzt schon wenn ich ihn direkt nach Ostern backen werde -> noch mehr glutenfreie Osterrezepte

Sonntag, 8. März 2015

REZEPT: Marmor-Madeleines


Heute scheinte den ganzen Tag die Sonne, der Himmel hätte blauer nicht sein können,  die Temparaturanzeige war zweistellig und die bunten Tulpen auf meinem Küchentisch brachten mich in frühlingshafte Backstimmung. Ich hatte Lust auf ein paar frische Madeleines, die auch glutenfrei in knapp 30 Minuten vorbereitet sind und nur wenige Minuten in den Ofen wandern müssen. Anstatt der klassischen Madeleines, probierte ich mich heute an glutenfreien Marmor-Madeleines. Dafür braucht man lediglich 2 EL Kakaopulver und beachtet einen kleinen Trick beim Befüllen der Madeleines Backform. Das Ergebnis ist fast ein bisschen besser wie ich mir glutenfreie Marmor Madeleines vorgestellt habe!