WERBUNG

Samstag, 27. Februar 2016

REZEPT: glutenfreies Karotten-Osterlamm


Osterlamm gehört zu meinen absoluten glutenfreien Lieblingskuchen, seit letztem Jahr ganz besonders das glutenfreie Marmor-Osterlamm. Karottenkuchen gehört zwar nicht zu meinen Lieblingskuchen, ist aber ein klassisches Osterrezept (-> noch mehr glutenfreie Osterrezepte). Als ich vor kurzem überlegt habe was ich dieses Jahr zu Ostern backen werde und anfing an saftige Osterlämmer, Karottenkuchen usw. zu denken, kam mir die Idee mit einem Karotten Osterlamm. Hat prima funktioniert und schmeckt genauso saftig wie das klassiche Osterlamm! :-)

Montag, 22. Februar 2016

glutenfrei im Skigebiet Samnaun


Letzte Woche habe ich Euch über meinen glutenfreien Aufenthalt im Hotel Silvretta in Samnaun berichtet (aktuell gibt es übrigens 5% Rabatt auf alle Übernachtungen für meine Leser/-innen). Hier gab es eine glutenfreie Halbpension die sich sehen lassen kann, schöne Zimmer, einen Spabereich und direkte Nähe zu einem der besten Skigebiete Europa's mit 238 Pistenkilometern und 45 Bahn- und Liftanlagen. Außerdem kann man in Samnaun in über 50 Shops Duty-Free einkaufen, z.B. Marken-Parfums und Kosmetik, Alokohol, Schmuck und vieles mehr. Nachdem es aktuell schneit und schneit, würde ich gleich morgen nochmal für eine Woche hinfahren und mich glutenfrei durchschlemmen und die Kalorien beim Skifahren wieder abtrainieren! :-) 

Montag, 15. Februar 2016

REZEPT: glutenfreie Tagliatelle mit Avocadosoße


Die Idee für eine Avocadosoße zu Nudeln kam durch eine Fotoserie auf Pinterest. Hier gab es zahlreiche Rezepte mit Avocado, u.a. zu Pasta. Das kam mir im ersten Moment etwas fremd aber nicht ungeheuer vor. Besonders jetzt während der Fastenzeit gefällt mir das Konzept von einem so einfachen und gesunden Soßenrezept. Zudem ist es auch unter der Woche am Abend schnell gemacht, der Aufwand lag bei max. 20 Minuten. Bei der Zubereitung war ich dann aber doch etwas skeptisch weil die Avocadosoße wie eine leichte Guacamole geschmeckt hat. Das soll mit Nudeln harmonieren? Oh ja, es passt tatsächlich. Bei der Nudelsorte sind Euch keine Grenzen gesetzt, ich würde glutenfreie Spaghetti, Gnocchi oder die Tagliatelle (hier: von Schär) empfehlen.

Sonntag, 14. Februar 2016

REZEPT: glutenfreier Marmorkuchen

Ein glutenfreier Blog
Marmorkuchen ist ein asboluter Kuchenklassiker und steht auch auf meiner Liebglingskuchenliste ganz oben. Er ist schnell gemacht und schmeckt mit oder oder Glasur einfach bombastisch, wenn er richtig gemacht ist. Ein richtig guter Marmorkuchen ist aber gar nicht so einfach zu Backen. Es ist zwar ein Rezept was durchaus für Anfänger geeignet ist nur sollte man sich 1:1 an die Zubereitungshinweise halten. Nachdem ich dieses Rezept nun schon zum dritten Mal genauso gebacken habe wie unten beschrieben und jedes Mal total begeistert war, bin ich mir sicher, dass es Euch auch gefallen wird. Außerdem war dies der perfekte Anlass meine neue Guglhupf Backform „Novel“ von Birkman auszuprobieren.

Mittwoch, 10. Februar 2016

NEU: glutenfreie Original Wagner Pizza ab Februar 2016


UPDATE MAI 2016: Ich hab die Pizza Margherita bei Kaufland gefunden und probiert. Im Vergleich zur Schär oder bofrost*free TK Pizza ist der Teig wesentlich dicker (aber auch leichter). Sie schmeckt sehr gut, aber nicht schlechter oder besser als die anderen. Was mich etwas ärgert, dass Kaufland mit der Aufnahme der glutenfreien Original Wagner Pizzen gleichzeitig die Schär TK Pizzen aus dem Sortiment entfernt haben. 1.) mir schmecken beide Pizzen und ich möchte nicht auf die Schär Pizza verzichten müssen und 2.) enthält die glutenfreie Wagner Pizza (und die bofrost*free Pizza) glutenfreie Weizenstärke die viele Zöli's nicht vertragen und somit nur die Pizza von Schär essen können!!!



Auf Presseportal gab es heute eine Meldung, dass es ab Februar 2016 zwei glutenfreie TK Pizzen - Margherita (360g) und Salami (370g) für jeweils €3,99 - von Original Wagner geben wird. Laut dem Bericht trägt jede Pizza das offizielle Siegel des Verbandes der europäischen Zöliakiegesellschaften (AOESC) in Form einer durchgestrichenen Ähre.
Laut Original Wagner Homepage ist die Margherita Pizza folgendermaßen beschrieben:
"Mit einem knusperdünnem Boden, würziger Tomatensauce, feinstem Mozzarella und sonnengereiften Tomatenstücken bietet die Original Wagner Glutenfrei Margherita eine leckere Alternative für alle, die sich glutenfrei ernähren." 
Das Wort Alternative finde ich zwar etwas unglücklick gewählt, trotzdem bin ich gespannt wie sich die Pizza ihren Konkurrenzprodukten gegenüber schlägt. Sobald ich eine finde und probiert habe, poste ich hier ein Update. Habt ihr oder würdet ihr die glutenfreie Original Wagner probieren?

Montag, 8. Februar 2016

REZEPT: glutenfreie Quarkbällchen

Am Wochenende wollte ich anlässlich Faschings entweder glutenfreie Spritzkuchen oder Krapfen backen, habe mich dann aber spontan für Quarkbällchen umentschieden. Die Zubereitung ist im Vergleich zu der von Faschingskrapfen wesentlich kürzer weil der Teig nicht Gehen muss. Alle Zutaten werden in drei Schritten ganz einfach zu einem Teig verrührt und schon geht es ab ins Frittierfett. Mit etwas Marmelade gefüllt waren die kleinen Bällchen überraschend leicht und fruchtig!

Sonntag, 7. Februar 2016

glutenfreier Skiurlaub im Hotel Silvretta in Samnaun


Dieses Jahr habe ich nach knapp 10 Jahren wieder einen Skiurlaub gemacht und bin dafür für ein paar Tage nach Samnaun in die Schweiz gefahren. Hier wirbt der Tourismusverband Scuol Samnaun Müstair, dass sich die Region perfekt für Zöli's eignet da viele Hotels als auch Skihütten auf glutenfreie Kost eingestellt sind, u.a. das
Hotel Silvretta welches eine glutenfreie Halbpension anbietet.

In Samnaun angekommen strahlte die Sonne und es lagen 80cm Neuschnee. Als dann der Check-In völlig stressfrei bei einem Kaffee im Kaminzimmer verlief, hob das nochmal gut die Urlaubsstimmung. Anschließend ging es dann aufs Zimmer und da lagen zwei glutenfreie Betthupferl (Noccioli, à la Hanuta, von Schär) auf dem Bett. Das ist zwar "nur" eine kleine Geste, hat bei mir aber einen großen Eindruck hinterlassen. Ich habe schon in vielen Hotels mit glutenfreiem Angebot übernachtet und ein glutenfreies Goodie gab es noch nie. Nie. Die Zimmer waren sehr sauber, gemütlich eingerichtet und der Ausblick auf das weiße Winterwonderland hätte nicht idyllischer sein können.