Sonntag, 8. Januar 2017

Hallo 2017!

Wie jedes Jahr mache ich mir im Januar darüber Gedanken was im neuen Jahr passieren oder gemacht werden könnte um den Blog für Euch noch interessanter zu gestalten. Immerhin läuft mein Blog jetzt schon seit 8 Jahren und nach so viel Zeit macht es mir heute noch genauso viel Spaß und Freude wie am Anfang. Ich wünsch mir jedes Jahr mehr Zeit zum Bloggen zu haben, was sich dieses Jahr hoffentlich endlich umsetzen lässt! 

Zu den diesjährigen Neurungen gehört die erste Ausgabe eines Blog Newsletters. Im letzten Jahr habe ich mind. 1-2 Mails im Monat von Euch bekommen ob es einen Newsletter zum Blog gibt und wo man sich dafür anmelden kann. Mein Wunsch ist euer Befehl! Der glutenfreie Newsletter wird ABER keine Zusammenfassung der jeweiligen Blogbeiträge im Vormonat, vielmehr wird es darin exklusiven Content geben nur für Newsletter Abonennten. Mehr dazu wird aber noch nicht verraten. Wer die erste Ausgabe nicht verpassen möchte meldet sich gleich an:

Ein glutenfreier Newsletter | Ende Januar 2017


Im Laufe des Jahres würde ich dann gerne das Design bzw. die Blog Template aktualisieren. Besonders die Navigation im Blog muss auf den neusten technischen Standard gebracht werden, vor allem auf Mobilgeräten. Das hatte ich eigentlich schon 2016 vor - nur leider habe ich vor 8 Jahren, als ich den Blog eröffnet habe, den großen Fehler gemacht mich bei Blogger statt Wordpress anzumelden. Damit sind meine Optimierungsmöglichkeiten sehr beschränkt. Ein Umzug auf Wordpress mit Hilfe einer Agentur würde knapp €8000 kosten. :-( 

Zudem wird es nach knapp 8 Jahren definitiv Zeit für eine neue Kamera. Ich liebe meine Sony NEX-5 Kamera über alles, und ich werde nie vergessen wie mich meine Familie und Freunde belächelt haben als ich mir während der Uni eine Kamera für ca. €600 gekauft habe. Wozu denn? Einfache Bilder kann man ja auch mit dem Handy machen. Eh, ja, aber für mich persönlich isst das Auge immer mit und ich wollte zeigen, dass glutenfreies Essen nicht nur schmecken kann sondern auch noch bombastisch aussehen kann. Na ja, aktuell wird die Kamera von jede Menge Tesa Film zusammengehalten und ich würde sie niemals hergeben wollen. Es ist aber m.E. allerhöchste Zeit das gute Stück in Rente zu schicken und mir eine neue Kamera mit besserer Bildqualität anzulegen. Falls ihr Tipps für mich habt welche Kamera für Food Bilder am besten sind, bitte gerne Bescheid geben.

Das neue Design und die Kamera sind nicht kostengünstig weshalb ich unbedingt eure Unterstützung brauche. Was ihr tun könnt um mich dabei zu unterstützen? 
Jedes Mal wenn ihr bei amazon bestellt, klickt ihr zuerst auf meinen Link und wenn ihr dann etwas einkauft bekomme irgendwas zwischen 2-6% Provision für euren getätigten Einkauf. Das Beste daran? Der Einkauf kostet Euch keinen Cent mehr aber ich bekomme einen kleinen Beitrag den ich wieder in den Blog investieren kann. 

Es sind noch viele weitere Pläne in Arbeit die an dieser Stelle aber noch nicht verraten werden. Was würdet Ihr euch 2017 von mir und dem Blog wünschen? 

4 Kommentare:

Ilona hat gesagt…

Hierbei hilft man gerne. Habe soeben meine Bestellung über deinen Link aufgegeben. Ich hoffe, dass sich hier noch der ein oder andere findet der sich daran beteiligt. Viel Erfolg und viel Glück. Liebe Grüße

Katie hat gesagt…

Vielen, vielen Dank liebe Ilona! ❤

Elfenwolle hat gesagt…

ich merke mir das für meinen nächsten Einkauf auf amazon vor, ich finde den Blog absolut toll und bin absolut den Weihnachtsplätzchen verfallen, gehen ja auch ganzjährig
Liebe Grüße

Anonym hat gesagt…

Im Januar habe ich mich für den Newsletter angemeldet doch bisher habe ich noch keine Nachricht erhalten. Woran liegt das?
Ein toller Blog und viele Grüße

Kommentar veröffentlichen