WERBUNG

Donnerstag, 15. Februar 2018

REZEPT: glutenfreie Donuts aus dem Backofen


Ich kann nicht genau sagen wann es passiert ist aber seit ein paar Jahren gibt es auch bei uns in Deutschland überall Donuts zu kaufen. Beim Bäcker, bei FastFood Ketten, teilweise gibt es sogar dedizierte Donut-Shops. Einen glutenfreien Donut hab ich allerdings bisher nur in New York gegessen und noch nie in Deutschland gesehen. Da gibt es nur eine Lösung, wir machen glutenfreie Donuts einfach selbst. Die klassischen Donuts werden wie Krapfen in heißem Fett frittiert und den Aufwand wollte ich mir am Wochenende nicht geben. Also hab ich mich für die "gesündere" Variante aus dem Backofen entschieden. Richtige Entscheidung, die Donuts waren erstaunlich leicht und so lecker. Die werde ich auf jeden Mal nochmal backen bevor ich weiterhin darauf warte, dass es irgendwann auch leckere glutenfreie Donuts zu kaufen gibt. Für das Rezept wird allerdings eine Donut-Backform, z.B. von Wilton - hab auch gleich die Mini Donut-Backform mitbestellt! 

Dienstag, 13. Februar 2018

glutenfreie Pizza in Herzform


Anlässlich Valentinstag morgen stelle ich Euch heute zwar ein altes Rezept vor, dafür aber in neuer Form. Herzform um genau zu sein und zwar mit glutenfreiem Pizzateig. Das hab ich letztes Jahr zum ersten Mal ausprobiert und war begeistert wie einfach es ist. Ich dachte es wäre voll der Act den Teig in die gewünschte (idealerweise halbwegs symmetrische) Herzform zu bringen, war es aber gar nicht. Der Teig wird wie gewohnt ausgerollt und dann kommts, der Teig wird einfach eingeklappt, angeschnitten, aufgeklappt und fertig - siehe die Schritt-für-Schritt Anleitung weiter unten. Ich finde es ist die Idee um jemanden morgen den Tag der Liebe statt mit Schokolade zu versüßen mit einer Pizza in Herzform zu verzaubern. Da wird doch auch jedem Nicht-Romantiker warm ums Herz, oder?

Samstag, 10. Februar 2018

glutenfrei in Berlin


Bevor ich Sydney im letzten Teil meiner glutenfrei in Australien-Reise Serie vorstelle, machen wir einen kurzen Abstecher in unsere Hauptstadt. (Ich schulde Euch noch so einige Reiseberichte: glutenfrei in Sydney, gf Frühstück in Singapur, glutenfreies Flugzeugessen bei Singapore und Turkish Airlines, gf auf den Malediven, gf im Ski Urlaub in Italien...) Letztes Jahr im Juni waren wir also für ein verlängertes Wochenende in Berlin, u.a. um am letzten Tag die Allergy Free From Show 2017 (zum dritten Jahr in Folge) zu besuchen. Die restlichen drei Tage haben wir die Stadt erkundet und versucht so viele glutenfreie Hotspots (u.a. ein unvergesslicher Besuch im Tim Raue Restaurant) wie möglich unterzubringen. Genau diese werde ich Euch hier heute vorstellen und freu mich schon auf meinen nächsten Besuch. ❤️ Wo geht ihr am liebsten in Berlin glutenfrei essen?