WERBUNG

Sonntag, 27. September 2009

Rezept: Schoko-Mandel-Nuss Kuchen

Dieses Rezept ist vor ein paar Tagen, mehr oder wenig unabsichtlich, enstanden. 

Eigentlich wollten wir einen Nusskuchen backen, haben uns aber während dessen für einen Schoko Kuchen umentschieden...  etwas angelehnt an unser Weihnachts Rezept für Schokobrot und einem klassischen Nusskuchen Rezept ist dann irgendwie ein Mandel-Nuss-Schokoladen Kuchen entstanden.  

Schokoladiger geht es gar nicht, zudem noch glutenfrei und genau das mag kaum einer glauben der den Kuchen bis jetzt schon probiert habt, verboten lecker! 

Rezept: Schoko-Mandel-Nuss Kuchen
100g fein geriebene Mandeln
100g gemahlene Haselnüsse
3 EL Kakao
50g Reis-/Kartoffelmehl (oder anderes glutenfreies Mehl, z.B. Dr. Schär Mehl Mix "Kuchen & Kekse")
1 Pckch. Backpulver (Weinstein)
1 Pckch. Vanillezucker
3 Eiweiß
125g Zucker
125g Butter
100g dunkle glutenfreie Schokolade/Kuvertüre


Als erstes die 4 Eiweiß schlagen, den Zucker hinzufügen. 
Derweil die Butter im Topf mit 40g der dunklen Schokolade schmelzen lassen, ca. 15-20Minuten abkühlen lassen. 

Anschließend alles mit der Trockenmasse verrühren.

Eine Form mit Butter auspinseln und ausreichend mit Puderzucker bemehlen.  Auf 175° für ca. 45 Minuten backen.

Wem das noch nicht schokoladig genug ist, vollendet das Ganze noch mit einer dicken Schokoladenglasur.

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

In der Zutatenliste steht 3 Eiweiß, im Rezept 4. Welches ist denn die richtige Menge?

Kommentar veröffentlichen