Samstag, 13. Februar 2010

1. Versuch Brownies mit Karamell (Caramel Brownies) - natürlich glutenfrei!

Leider sind mir diese Brownies nicht ganz so gut gelungen wie ich es mir gewünscht habe.... dennoch eine gute Basis für zukünftige Versuche! 
Die Karamellstücke sind leider fast komplett geschmolzen, ich hatte mir da eher eine cremige Konsistenz vorgestellt. Die Karamelle hab ich ganz zum Schluß nur oben auf den Teig gelegt und trotzdem sind die Stücke bis zum Boden abgesackt.



Der Brownieteig hingegen ist super geworden- nächste mal werde ich 100g Schokoladenstückchen und eventuell etwas Milch hinzugeben... sind dann hoffentlich vergleichbar mit diesen.
Rezept für die Brownies: 
300g Butter
250g Zucker
5EL Agavennektar
5 Eier
1 EL Vanillezucker
1 TL Salz
1 TL Backpulver

200g Mehl "Kuchen & Kekse" Mix von Dr. Schär
100g gemahlene Mandeln
100g gemahlene Haselnüsse
100g Kakao
50g Schokolade

für Karamellbrownies: 150g Karamellstücke (z.B. von Storck)

Auf 175° für ca. 25-30Minuten in den Ofen! 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen