Samstag, 27. Februar 2010

Schinken-Lauchzwiebel-Auflauf


Der Eintrag wird ganz kurz- es ist eher ein Update bzw. Anhang für das Rezept für den Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf
Den gab es gestern in einer etwas "figurfreundlicheren" Variante.
Geht ziemlich schnell und ist eine ausgewogene Mahlzeit- natürlich glutenfrei.
Anstatt Hackfleisch gibt es 200g Schinken und ein paar Lauchzwiebeln. Der Rest bleibt gleich- etwas Sahne, Käse und für 15-20Minuten auf 175° in den Ofen.

 


1 Kommentare:

Flüge hat gesagt…

Sieht das gut aus! Kartoffeln, die mit Käse überbacken sind, gehören eh zu meinem Leibgericht. Klasse finde ich an deinem Auflauf, dass du alles immer abwechselnd schichtest und jede Schicht auch mit Käse abschließt :)
Und dein Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf ist auch nicht ohne.

Kommentar veröffentlichen