Samstag, 27. März 2010

à propos glutenfreie Süßigkeiten....

Wenn wir schon bei glutenfreien Süßigkeiten sind nutze ich die Gelegenheit und mache eine kleine aber feine Süßigkeiten "Review". 

Hab in den letzten Wochen ein paar neue Sachen von Dr. Schär ausprobiert: 
- Biscotti con cioccolato
- Sorrisi
- Orangino Soft Cake

Mit den Biscotti con cioccolato musste ich mich erstmal anfreunden. Wir hatten einen etwas holprigen Start. Als ich die Kekse zum ersten mal probierte, waren Sie mir etwas zu trocken bzw. "bröselig". 
Vor ein paar Wochen saß ich Nachmittags mit einem Kaffee vor meinem Laptop und hatte die brilliante Idee die Biscotti vorher kurz in den Kaffee zu dippen. 
Voila! Jetzt lieben wir uns. Irgendwie löst es den Keks und bindet Ihn trotzdem kurzzeitig zu einer homogenen Masse und die Schokolade tritt geschmacklich viel mehr in den Vordergrund. 
Etwas kompliziert erklärt, probiert es einfach aus, es lohnt sich!!!!

Die Sorrisi verdienen zwei extra große Aufnahmen! 
Von denen kann ich die Packung nicht mehr weglegen, wenn ich mal angefangen hab. 
Der Keks ist wie ein "OREO" cookie aus den USA aufgebaut, zwei Schoko Kekse und dazwischen Vanillecreme. Leider, leider schmecken Sie denen leider nicht ähnlich, aber trotzdem ziemlich lecker. Ausprobieren lohnt sich, beim DM kostet eine Packung ca. €2.

Für die Orangino Soft Cake habe ich mir noch jemand zum testen dazugeholt, der den Geschmack mit den Original glutenhaltigen Soft Cakes vergleichen kann, da ich nicht der größte Fan davon bin. 
Mein Tester meinte es wäre sehr nahe am Original und er würde nur einen minimalen Unterschied schmecken. Gute Nachricht für alle die auf Soft Cakes stehen. 
Habe auch probiert, waren wirklich soft und gar nicht mal so übel.


!!! Nicht vergessen und beim ersten Gluten-Frei Gewinnspiel mitmachen. !!!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen