WERBUNG

Samstag, 25. Dezember 2010

mein glutenfreies Weihnachten 2010

Ich hoffe all meine Leser hatten ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest!!!

Zum Glück ist damit die stressigste Zeit im Jahr so gut wie vorbei und ab jetzt kann gegessen, getrunken und gefeiert werden. Im Laufe der nächsten Woche bin ich dann wieder für Euch da, ich werde es nach den Feiertagen schön langsam angehen, solltet Ihr auch!!!

Wie schon im November angekündigt, verbringe ich dieses Jahr die Feiertage mit Familie bei meiner Oma in der Pfalz. Kulinarisch musste ich dieses Weihnachten auf nichts verzichten: glutenfreie Kuchen & Plätzchen hatte ich vorab gebacken und mitgebracht, das restliche Essen wurde von meiner Oma zubereitet. Da dies sowieso nicht aus Fertigsoßen besteht, musste lediglich eine glutenfreie Speisestärke besorgt werden. 
Bis dahin gibt es für Euch ein paar Bilder von meinem bisherigen (glutenfreien) Weihnachtsfest!

Schweinemedaillons mit Speck & Pilzen.


der feinste Rinderbraten.

die besten Rinderrouladen der Welt!
zum Kaffee gab es jeden Tag eine kleine Auswahl der vorgebackenen Kuchen.
u.a. mit unserem neusten Backversuch: glutenfreiem "Kirschli Kuchen"


und natürlich meine glutenfreien Weihnachtsplätzchen! 

1 Kommentare:

Denise hat gesagt…

Sieht aber lecker aus :). Bei uns gab es auch glutenfreie Rouladen mit einer glutenfreien Sauce. Sehr lecker! Dazu hatte ich glutenfreie Nudeln, die anderen Knödel.

Glutenfreie Kekse und Quarksahne-Kuchen gabs auch :).

Kommentar veröffentlichen