Montag, 7. März 2011

REZEPT: Peanut Butter & Jelly Sandwich



Laut Wikipedia verspeist der Durchschnittsamerikanischer ca. 1.500 Peanut Butter & Jelly Sandwiches bis er mit der High-School fertig ist. Wahnsinn, oder? Bei uns Deutschen sind es dann wohl ca. 1500 Käse-/Wurst bis zum Abitur.

Für mich ist das 'PBJ' eine gute Alternative wenn ich mal keine Lust auf ein Nutellabrot haben sollte oder wenn mich der süß/salzige Hieper packt. Ist dies der Fall kann ein Erdnussbutter-Marmeladen-Brot die perfekt Lösung sein. Besonders geeignet ist hier das Rustico Brot von Schär, mit der neuen Rezeptur hat es sich nicht nur zu meinem neuen Lieblingsbrot entpuppt, sondern gleichzeitig auch als Sandwichbrot bewiesen.
Die Scheiben könnten zwar einen Tick größer sein, aber bei dem einwandfreien Geschmack, besonders getoastet schmeckt es fast wie 'normaler' Toast, bin ich auch bereit etwas kleinere Scheiben in Kauf zu nehmen.

ZUBEREITUNG: glutenfreies Peanut Butter & Jelly Sandwich
Zwei Scheiben Rustico kurz antoasten, eine Seite mit Erdnussbutter (glutenfrei z.B. von whole earth) und die andere mit Marmelade beschmieren, zusammenklappen, schneiden & genießen.

3 Kommentare:

anie's delight hat gesagt…

Ich kenne das Rustico Brot von Schär noch gar nicht. Aber es sieht ziemlich gut aus. Häufig sind die glutenfreien Brote so übermäßig kompakt in der Konsitenz.

Jedoch bei Erdnussbutter streike ich! Ich mochte die noch nie. Und jetzt bin ich sogar allergisch drauf.... ;D

Herzliche Grüße

Katie hat gesagt…

Oh je, dass tut mir leid dass Du darauf auch noch verzichten musst. Das Rustico Brot solltest Du auf jeden Fall probieren, es hat eben nicht diese typisch für glutenfreies Brot feste Konsistenz, sondern ist, egal ob getoastet oder nicht, sehr locker. Liebe Grüße!!!

Megan hat gesagt…

Hallo,

ich bin vor kurzem auf deinen Blog gestoßen und habe ihn sofort in meine Lesezeichenliste aufgenommen, weil ich ihn super finde.

Ich wollte schon immer mal ein PBJ-Sandwich probieren. Leider habe ich mich vergriffen und statt einer Erdnussbuttercreme Erdnussmus (zum Kochen) gekauft. Ich kann dir aber sagen: Das schmeckt auch! *g* Als Brot verwende ich immer gern Ertha, das Rustico werde ich aber das nächste Mal auch probieren.

Kommentar veröffentlichen