Dienstag, 24. Mai 2011

Bilder vom Welt-Zöliakie-Tag 2011 in Nürnberg!

Mein erster WZT, in einem Wort, aufregend!
Ich hab nette Leute kennengelernt, alte und neue Produkte verkostet und natürlich die 100%-ige glutenfreie Umgebung genoßen!

Samstag Mittag bin ich, leicht verspätet, gegen 12:30 Uhr auf dem Jakobsplatz in Nürnberg eingetroffen und war zunächst ziemlich überrascht. Ich bin kein Nürnberger und hab keine Ahnung wie groß oder der klein der Jakobsplatz ohne Menschenmaße aussieht, aber es war fast überwältigend wieviele Menschen an den einzelnen Ständen teilweise Schlange standen. Das schöne Wetter war zwar ein Traum, aber mit der Hitze hat niemand gerechnet!

Wie fandet Ihr die Veranstaltung?

Dass es jetzt gute drei Tage gedauert hat, bis ich die Bilder vom Welt-Zöliakie-Tag am Jakobsplatz in Nürnberg hier poste, tut mir wirklich leid. Momentan geht es in der Uni richtig ab und so bleibt der Blog leider etwas auf der Strecke. Im nächsten Post zeig ich Euch dann ein paar der Produktneuheiten für 2011 die beim WZT vorgestellt wurden! 


Das Neumarkter Lammsbräu Zelt war der Hit. Eine schattige Sitzgelegenheit und ein kaltes Erfrischungsgetränk war an diesem Tag ein Muss! Ich bin selber kein Biertrinker und hab mir eine now Cola bestellt, aber die Frau neben mir meinte dass das Bier/Lemon ziemlich lecker sei.















bofrost*free
hier gab es über den Tag verteilt alles mögliche aus dem bofrost*free Sortiment zum Probieren: die Eiswaffeln waren bei dem Wetter natürlich das Highlight! Aber auch Stücke des beliebten Apfelkuchens gingen ruck-zuck weg. Leider war es hier auch den ganzen Tag über ziemlich überlaufen. Dafür gibt es gute Neuigkeiten: noch steht nichts genaues fest, aber für Februar 2012 ist ein aktualisierter glutenfreier Katalog mit neuen Produkten geplant! 


Den Hammermühle Stand hab ich die erste Stunde gar nicht gesehen, so viele Menschen standen davor. Später war mir dann klar warum. Es wurden frischgebackene Flammkuchen verkauft, die leider ausverkauft waren, bis ich durchkam... ein Grund mehr Flammkuchen mal selber zu machen!
 

Von Schneekoppe gibt es nicht viel zu berichten. Außer dass man an deren Stand eine große Tüte mit Produkten aus dem bestehenden Sortiment für ca. €9 kaufen konnte - es kann auch mehr oder weniger als €9 gewesen sein, da bin mir nicht mehr ganz sicher.




Bei Semper gab es ein Glücksrad, hier war bis zum Schluß eine endlose Warteschlange. Ansonsten hätte ich mein Glück natürlich auch probiert! Was es von Semper demnächst neues gibt, erfahrt ihr im nächsten Post!

3 Kommentare:

LoveT. hat gesagt…

Sehr interessant ,Danke für die tollen Bilder :)

LG

miniheju hat gesagt…

wow, super dank für die bilder! bisher dachte ich immer da muss ich nicht auch noch hin. ABER ich glaube es lohnt sich doch, da mal ein wochenende einzuplanen. weißt du schon wo es nächstes jahr stattfindet?
miniheju
p.s. bin ganz neidisch über die tollen schnäppchen!

Anonym hat gesagt…

Ich muß ehrlich sagen, ich war sehr enttäuscht vom diesjährigen WELTZÖLIAKIETAG in Hannover, er war schlecht organisiert, der Platz wr einfach viel zu klein, man bekam gar nicht von den Vorträgen mit. die Tüte von der DZG hätte man auch zugeschickt bekommen können, damit man sich vor Ort die ewig lange Wartezeit hätte sparen können. wir waren mit 4 Personen extra aus Neumünster SH angereist, wir waren sehr enttäuscht, weil wir nicht an jeden Stand kamen, was sehr schade war. Man muß auch einmal an die Kranken und Gebehinderten denken, für die war es eine Qual. Das einzige was gut war, das es endlich einmal nicht so weit im Süden war, wie bisher. Dortmund und HMBURG waren die besten Veranstaltungen, fanden wir.

Kommentar veröffentlichen