WERBUNG

Montag, 30. Januar 2012

glutenfreie (selbstgemachte) Choco Crossies

Eigentlich wollte ich am Wochenende endlich Mal glutenfreie Choco Crossies mit den diesjährig übriggebliebenen Schoko-Weihnachtsmännern und den glutenfreien Cornflakes von Alnavit selbermachen. Eigentlich.... Da für mich in einer Woche die aller letzten Prüfungen in der Uni anstehen, war ich die letzten vier Wochen nicht zuhause und in meiner Abwesenheit hat mein Freund (leider) die schokoladigen Weihnachtsreste entdeckt und sich gedacht: "Muss ja sowieso weg." 
Kann man ihm nicht übel nehmen, wir vertagen die Aktion einfach auf die Tage nach Ostern!

2 Kommentare:

miniheju hat gesagt…

hab ich schon ausprobiert, schmeckt lecker. ABER sind das nicht die weihnachtsmänner von Lin*t? Die haben doch Gerstenmalz und sind nicht glutenfrei! Oder isst Du die? Sei froh das dein Freund die gegessen hat!
grüsse

minuheju

Katie hat gesagt…

Hallo minuheju,
ja, die Schokomänner sind von Lindt.
Es ist so eine Sache mit deren Schoki.
Auch wenn Gerstenmalz (was glutenhaltig ist) in der Zutatenliste aufgeführt ist, "beträgt der Glutengehalt dieser Produkte weniger als 20 ppm, was im Sinne des Codex Alimentarius als glutenfrei definiert ist." (von deren Homepage)
Ich reagiere nicht auf die Schoki, aber ich kenn Zöli's die es tun.
Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen