Dienstag, 19. Juni 2012

REZEPT: glutenfreier Nudelsalat

Der Sommer ist zurück und somit auch die Grillzeit! Für mich ist Nudelsalat ein absolutes Muss auf jeder Grill- oder Sommerparty. Da mir der GlutyFreeShop vor kurzem eine riesige Kiste mit dem neuen Nudelsortiment von NutriFree zugeschickt hat und ich momentan im Blog versuche so viele sommerliche Rezepte wie möglich zu posten, war es die perfekte Gelegenheit eines meiner liebsten Sommerrezepte mit den Caserecce Nudeln des italienischen Hersteller auszuprobieren.

UPDATE (29.08.2015)
Sieht noch etwas schicker aus mit bunten Nudeln wie z.B. den Tricolore Reisnudeln von Dove's Farm.

ZUTATEN: 
250g glutenfreie Nudeln (hier: Caserecce von NutriFree) 
1/2 Glas Gewürzgurken (Gurkenwasser aufheben) 
1/2 Ring Fleischwurst, ca. 200g
100g Erbsen
3-4 Eier
50-100g Mayonnaise (je nach Geschmack) 
100g Joghurt
Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG: 
Nudeln, Eier und Erbsen kochen und abkühlen lassen. 
Die Fleischwurst und Gewürzgurken kleinschneiden. Alles in eine Schüßel geben und das Dressing zubereiten. Mayonnaise, Joghurt und 5-10 EL Gurkenwasser verrühren und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Der Nudelsalat schmeckt am besten, wenn man ihn für 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lässt!


Nudelsalat mit den Bio Tricolore Reis Fusilli von Dove's Farm:

1 Kommentare:

Micha von nudelsalat.com hat gesagt…

Für Nudelsalat sollte man wenn möglich immer Nudelformen wählen, die viel Saft anhaften und festhalten.

Die hier gezeigte Nudelform habe ich noch nie probiert. Schöne Bebilderung.

Danke für die Anregung.

Liebe Grüße
Michael

Kommentar veröffentlichen