Mittwoch, 27. Juni 2012

neues Frischbrot von Schär!


Auf dem diesjährigen Glutenfree World Day in Frankfurt wurde bereits angekündigt, dass es ganz bald ein paar neue Schär Produkte auf dem glutenfreien Markt geben wird. Die ersten zwei Neulinge sind seit letzter Woche bekannt: zwei neue Frischbrote - Backstuben-Express!

Das helle Brot (Backstuben-Express Fein) habe ich schon probiert und ich muss sagen, es war richtig, richtig gut. Es ist eines der wenigen glutenfreien Brote, die vor dem Verzehr nicht getoastet werden müssen und ich toaste wirklich jedes glutenfreie Brot. Der leichte Sauerteiggeschmack, den ich bei den meisten glutenfreien Brote oft vermisse, ist hier vorhanden. Was ich auch super finde, ist dass sich das Brot wirklich lange frisch hält, angeblich sogar 40 Tage. Der einzige Haken ist der Preis, je nach Shop kosten die Brote (in jeder Packung sind 300g, ca. 11 dicke Scheiben enthalten) zwischen €2,99 und €3,59.   

Dienstag, 26. Juni 2012

glutenfreie Produkte aus den USA Teil 2


Hoffentlich komme ich irgendwann nochmal nach New York. Sicher, es ist die Städt die niemals schläft, für mich ist es ein großes glutenfreies Paradies. Nicht nur die Supermärkte, auch zahlreiche Restaurants und Bäckereien bieten glutenfreie Produkte/Speisen an. Man kann eine gute Woche dort verbringen und jeden Tag woanders glutenfrei Schlemmen. 

Der erste Teil der glutenfreien Produkte aus den USA hab ich euch bereits hier letztes Jahr im Dezember vorgestellt. Heute (eine halbe Ewigkeit später) folgt der zweite Teil mit den restlichen Produkten...

Die glutenfreien Chocolate Chip Cookies von Mi-Del (rechts) waren der perfekte Mittagssnack an einem verregneten Nachmittag in New York City. Nach einem langen Spaziergang durch die Stadt, war ich leicht verfroren und etwas müde. Zurück im Hotelzimmer, nach einer heißen Dusche hab ich es mir mit den Keksen und einem Tee im Bett schön gemütlich gemacht. Die Cookies waren so lecker, dass der Inhalt der Packung innerhalb kürzester Zeit halbiert wurde. 


Mittwoch, 20. Juni 2012

"REWE frei von" - Hörnchen, Spaghetti & Muffins



Letzte Woche hab ich ein Foto von meinem Frühstück mit dem glutenfreien Früchte-Müsli von "REWE frei von" auf facebook und Twitter gepostet. Mein Fazit war, dass es weder besser noch schlechter war im Vergleich zu anderen glutenfreien Früchte-Müslis.

Was mich jedoch wirklich positiv überrascht hat, waren die Hörnchen (jeweils drei Stück in einer Packung). Nach ca. 12 Minuten auf 200°C im Backofen waren die Teilchen leicht gebräunt und knusprig. Mit etwas Butter und Marmelade hab ich die noch lauwarmen "Croissants" mit einem großen Kaffee genoßen. 

Dienstag, 19. Juni 2012

REZEPT: glutenfreier Nudelsalat

Der Sommer ist zurück und somit auch die Grillzeit! Für mich ist Nudelsalat ein absolutes Muss auf jeder Grill- oder Sommerparty. Da mir der GlutyFreeShop vor kurzem eine riesige Kiste mit dem neuen Nudelsortiment von NutriFree zugeschickt hat und ich momentan im Blog versuche so viele sommerliche Rezepte wie möglich zu posten, war es die perfekte Gelegenheit eines meiner liebsten Sommerrezepte mit den Caserecce Nudeln des italienischen Hersteller auszuprobieren.

UPDATE (29.08.2015)
Sieht noch etwas schicker aus mit bunten Nudeln wie z.B. den Tricolore Reisnudeln von Dove's Farm.

ZUTATEN: 
250g glutenfreie Nudeln (hier: Caserecce von NutriFree) 
1/2 Glas Gewürzgurken (Gurkenwasser aufheben) 
1/2 Ring Fleischwurst, ca. 200g
100g Erbsen
3-4 Eier
50-100g Mayonnaise (je nach Geschmack) 
100g Joghurt
Salz und Pfeffer

Sonntag, 17. Juni 2012

glutenfreie Fußballsnacks!

Die neuen Cracker bzw. Bio Knusperpausen von Schnitzer kamen beim vorletzten Deutschlandspiel zum großen Einsatz! Mit etwas Hummus (natürlich glutenfrei, gekauft in einem kleinen Bioladen) zum Dippen war es der perfekte Snack zum Fußballschauen. Dazu gab es von Schnitzer das German-Hirse-Lemon Bier. Obwohl ich kein großer Biertrinker bin, fand ich es ganz erfrischend und ich meine einen leichten Zitronengeschmack erkannt zu haben. Irgendwie gehört es zum Fußballschauen dazu und an heißen Sommertagen ist ein eisgekühltes Bier gar nicht mal so schlecht. Erhältlich in kleineren Mengen z.B. bei QUERFOOD glutenfrei leben oder gleich als Kiste (33 Stück) bestellbar im Schnitzer Shop.

Montag, 4. Juni 2012

Buchvorstellung: "Zucker, Zauber und Zinnober"

Wie erklärt man einem Kind Zöliakie? Wie würde ich meinen Kindern eines Tages erklären,  dass die Mama, der Papa, die Geschwister oder das Kind selbst kein Gluten essen darf? Ich habe keine Ahnung, nur dass es wahrscheinlich keine leichte Aufgabe sein wird. Ein Blick auf die offizielle Pressemitteilung eines neuen Kinderbuchs über Zöliakie verrät, dass die Autorin Birgit Kulmer aus eigener Erfahrung weiß wie schwierig der Anfang der Diagnose Zöliakie für Eltern und Kind sein kann. Auf der Suche nach einer Möglichkeit ihrer dreijährigen Tochter zu erklären was Zöliakie bedeutet, vermisste sie ein Kinderbuch, was sich mit dem Thema  Lebensmittelunverträglichkeit auseinandersetzt. So entstand das Bilderbuch "Zucker, Zauber und Zinnober"