Montag, 1. Juli 2013

REZEPT: glutenfreier Iced Macchiato

Eines meiner Lieblingsgetränke im Sommer ist der Iced Caramel Macchiato von Starbucks. Die gute Nachricht ist, dass der Macchiato und der Sirup im Getränk glutenfrei ist. Die schlechte Nachricht ist, dass der Karamellsirup der obendrauf kommt, nicht glutenfrei ist. :-( 

http://www.moninstore.com/monin-faq.html
Bereits letztes Jahr hatte ich mir vorgenommen den Iced Coffee zuhause auszuprobieren. Jetzt ärger ich mich gerade etwas, dass ich es nicht schon früher gemacht habe. Es ist super easy, schmeckt asbolut gleich und kostet nur ein Bruchteil vom Original! Man braucht lediglich den Sirup, auf den man im Notfall aber auch verzichten kann. Ich wollte es nicht und habe mich daraufhin schlau gemacht was für ein Sirup glutenfrei ist. Hier bin ich bisher nur auf den Hersteller Monin gestoßen. Auf deren deutsche Homepage findet man leider keine Informationen zu Allergenen wie Gluten, auf der US Seite hingegen schon. Hier wird ausdrücklich erklärt, dass jeder Sirup kein Gluten enthält.

ZUTATEN
200ml Milch 
1 Shot Espresso
Eiswürfel 
*1 TL Sirup, z.B. von Monin gibt es verschiedene glutenfreie Sorten (hier: Caramel) 

ZUBEREITUNG
Espresso kochen und zur Seite stellen. Sirup ins Glas (am besten ein großes Glas) geben, Milch übergießen und die Eiswürfel dazugeben. Espresso obendrauf und am besten mit einem Strohalm genießen!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen