WERBUNG

Sonntag, 14. September 2014

REZEPT: glutenfreies Pain au chocolat


Egal ob Schokoladencroissant oder Pain au chocolat, jede Art von Blätterteig mit Schokolade gefüllt ist bei mir immer Willkommen. Das Rezept für den perfekten glutenfreien Blätterteig habe ich leider noch nicht entdeckt. Bis das passiert, benutze ich den TK Blätterteig "Millefoglie" von Schär. Zwar ist er manchmal etwas mühsam dünn auszurollen, besonders das Endstück, dafür ist es aber auch bei Weitem nicht so aufwendig wie den Teig selber vorzubereiten. Mit insgesamt vier Zutaten lassen sich  ca. 6 Pain au chocolats aus einer Packung zaubern!  

ZUTATEN
1 TK Millefoglie von Schär
100g dunkle Schokolade
1 Eigelb + 1 EL Milch

ZUBEREITUNG
Den Blätterteig ca. 2-3 Stunden abtauen lassen. Eine Teigrolle ich in sechs Stücke schneiden. Einen Schokoladenstab oder kleinere Stücke in der Mitte auflegen, den Teig einrollen und auf ein Backblech legen. Das Eigelb mit 1 EL Milch verrühren und die Teiglinge damit bepinseln. Für ca. 18-20 Minuten auf 200°C im Ofen auf mittlerer Schiene backen.

2 Kommentare:

Julia hat gesagt…

Die sehen superlecker aus! :)

Anonym hat gesagt…

wo bekommt man sie?

Kommentar veröffentlichen