Donnerstag, 8. Januar 2015

Briefkeks - Süßes per Post, auch für Allergiker


Heute stelle ich euch eine neue Seite namens Briefkeks vor die sich auf glutenfreie Süßigkeiten für wirklich jeden Geschmack spezialisiert hat. Mit wenigen Klicks kann man seine Produkte nach Inhaltsstoffen filtern. So findet garantiert derjenige, der keine Nüsse mag, auch Gebäck und Schokoladen - natürlich ohne Nüsse angezeigt. Das Beste daran, alles ist glutenfrei und vegan. Alle Süßigkeiten wurden vom Briefkeks Team persönlich auf den Geschmack getestet, um nur das Beste vom Besten per Brief (und natürlich Paket) zu versenden. So könnt ihr euch selbst süße Post zusammenstellen oder einem befreundeten Zöli eine kleine Freude machen! In meinem Probierpaket steckten folgende glutenfreie Produkte:
  • glutenfreier Grießpudding von Bauckhof - eines der Produkte von briefkeks auf das ich SEHR gespannt bin. Habt ihr den glutenfreien Pudding schonmal probiert? Sobald ich es getestet habe, aktualisiere ich an dieser Stell den Beitrag!
  • gluten- & laktosefreie Schoko Mandel Kekse, Schoko Bärenkekse, Bonbarr Dark Chocolate & Coconut Bar und Premium Dark Chocolate von Bonvita - die Kekse haben mir besonders gut geschmeckt, mhmm, die Bärchenkekse waren richtig gut.

  • Himbeeren in Zartbitter Schokolade von Landgarten - OMG, die Himbeerschokokugeln waren die größte Überraschung im Paket. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen wie getrocknete Himbeeren mit Schoko harmonieren, aber glaubt mir, es ist eine richtig geniale Kombi. Der Kern von einer getrockneten Himbeere (manchmal leicht knusprig) sind umhüllt von zarter dunkler Schokolade... also Vorsicht, hier besteht erhöhte Suchtgefahr!

  • Orangen Creme-Schokolade von Böhme und die Rice Choc Bar Crispy Rice Pops von Zero Zebra müssen noch probiert werden. 
  • Schakalode von vantastic foods - die vegane Alternative zu weißer Milchschokolade mit Knusperflocken hatte ich vorher noch nie gesehen und weil ich nicht der größte Liebhaber von weißer Schokolade bin habe ich meinen Freund, einen großen Weiße-Schoki-Fan probieren lassen. Sein Urteil: für eine laktosefreie, glutenfreie und vegane Schokolade sei sie sehr, sehr gut!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen