WERBUNG

Mittwoch, 6. November 2013

glutenfreie Backwaren von Böcker


Während meinem Urlaub im Ferienhaus hatte ich endlich Zeit die glutenfreien Backwaren von Böcker zu testen. "Leider" musste ich dies ziemlich rasch machen, da sich die Produkte ganz bald ihrem MHD näherten. Ein paar der Brote hatte ich bereits auf dem Welt-Zöliakie-Tag in Hannover getestet, also wusste ich z.B. dass das Leinsamenbrot besonders lecker ist. Damit habe ich dann auch meine Experimentrunde gestartet. Das Besondere an den Broten ist, dass sie sich ähnlich wie die Huttwiler Produkte in ihrer Verpackung aufbacken lassen. ACHTUNG! Nicht alle Produkte werden so aufgebacken, was ich zum Glück noch rechtzeitig bemerekt habe. Kreuzbrötchen, Laugen- und Saatenbrötchen sowie das Saatenbrot habe ich ebenfalls probiert.









1 Kommentare:

Lidia Hamsar hat gesagt…

Ganz toller Blog. Und dieser Artikel war sehr lehrreich und interessant. Kennst Du eigentlich den neuen Blogger-System Anbieter qwer.com ? Ich würde mich sehr über eine Antwort auch per Email von Dir freuen. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog

Kommentar veröffentlichen