Samstag, 30. Januar 2016

REZEPT: glutenfreie Eclairs


Bevor die Fastenzeit in 10 Tagen beginnt (und damit der Zuckerentzug) wollte ich mir dieses Wochenende nochmal etwas Gutes tun. Mit dem glutenfreien Brandteig Rezept welches ich letztes Jahr im Blog vorgestellt habe lassen sich neben glutenfreien Windbeutel oder Spritzkuchen auch die französischen Eclairs zubereiten. Ich muss dazusagen, dass ich eine sehr vereinfachte Variante von Eclairs gemacht habe. Anstatt einer Vanillecreme habe ich Sahne mit Vanille- und Puderzuckerzucker aufgeschlagen. Statt aufwändiger Ganach habe ich am Ende "nur" mit Zartbitter Kuvertüre glasiert. Mit meinen kleinen Änderungen beschleunigt sich die Zubereitungszeit enorm. Der längste und schmerzhafteste Teil ist das Warten. Die Geduld aufzubringen am Schluß darauf zu warten, dass die Schokolade von flüßig zu fest übergeht war eine Zerreisprobe.

Sonntag, 24. Januar 2016

REZEPT: glutenfreie Chia Pancakes

 

Gestern sind wir aus dem Urlaub zurückgekommen (Skifahren in Samnaun - Blogpost folgt die Woche) und nachdem der Skiurlaub nicht nur aus viel Schnee sondern auch aus viel gutem glutenfreien Essen bestand, hat es mich heute Morgen gepackt ein Rezept auszuprobieren was schon lange auf meiner To-Do Liste steht. Eigentlich ganz einfach, denn es besteht aus meinem Rezept für glutenfreie Pancakes und dem Zusatz von Chia Samen. Die kleinen Körner die auch als "gesunde Powersamen" bekannt sind enthalten jede Menge Omega-3, Eisen, Calcium, Magnesium u.v.m., erhältlich z.B. über amazon.Außerdem sind Chia Samen glutenfrei und lassen sich auf jegliche Art und Weise in den Speiseplan integrieren. In Pancakes eingebacken bewirken die Samen durch ihre gelartige Konsistenz eine etwas krossere Kruste. Innen, bilde ich mir ein, sind die Pancakes dadurch noch fluffiger! So läasst es sich besser verkraften, dass der Urlaub vorbei ist. :-)