Montag, 8. Februar 2016

REZEPT: glutenfreie Quarkbällchen

Am Wochenende wollte ich anlässlich Faschings entweder glutenfreie Spritzkuchen oder Krapfen backen, habe mich dann aber spontan für Quarkbällchen umentschieden. Die Zubereitung ist im Vergleich zu der von Faschingskrapfen wesentlich kürzer weil der Teig nicht Gehen muss. Alle Zutaten werden in drei Schritten ganz einfach zu einem Teig verrührt und schon geht es ab ins Frittierfett. Mit etwas Marmelade gefüllt waren die kleinen Bällchen überraschend leicht und fruchtig!

Sonntag, 7. Februar 2016

glutenfreier Skiurlaub im Hotel Silvretta in Samnaun


Dieses Jahr habe ich nach knapp 10 Jahren wieder einen Skiurlaub gemacht und bin dafür für ein paar Tage nach Samnaun in die Schweiz gefahren. Hier wirbt der Tourismusverband Scuol Samnaun Müstair, dass sich die Region perfekt für Zöli's eignet da viele Hotels als auch Skihütten auf glutenfreie Kost eingestellt sind, u.a. das
Hotel Silvretta welches eine glutenfreie Halbpension anbietet.

In Samnaun angekommen strahlte die Sonne und es lagen 80cm Neuschnee. Als dann der Check-In völlig stressfrei bei einem Kaffee im Kaminzimmer verlief, hob das nochmal gut die Urlaubsstimmung. Anschließend ging es dann aufs Zimmer und da lagen zwei glutenfreie Betthupferl (Noccioli, à la Hanuta, von Schär) auf dem Bett. Das ist zwar "nur" eine kleine Geste, hat bei mir aber einen großen Eindruck hinterlassen. Ich habe schon in vielen Hotels mit glutenfreiem Angebot übernachtet und ein glutenfreies Goodie gab es noch nie. Nie. Die Zimmer waren sehr sauber, gemütlich eingerichtet und der Ausblick auf das weiße Winterwonderland hätte nicht idyllischer sein können.

Samstag, 30. Januar 2016

REZEPT: glutenfreie Eclairs


Bevor die Fastenzeit in 10 Tagen beginnt (und damit der Zuckerentzug) wollte ich mir dieses Wochenende nochmal etwas Gutes tun. Mit dem glutenfreien Brandteig Rezept welches ich letztes Jahr im Blog vorgestellt habe lassen sich neben glutenfreien Windbeutel oder Spritzkuchen auch die französischen Eclairs zubereiten. Ich muss dazusagen, dass ich eine sehr vereinfachte Variante von Eclairs gemacht habe. Anstatt einer Vanillecreme habe ich Sahne mit Vanille- und Puderzuckerzucker aufgeschlagen. Statt aufwändiger Ganach habe ich am Ende "nur" mit Zartbitter Kuvertüre glasiert. Mit meinen kleinen Änderungen beschleunigt sich die Zubereitungszeit enorm. Der längste und schmerzhafteste Teil ist das Warten. Die Geduld aufzubringen am Schluß darauf zu warten, dass die Schokolade von flüßig zu fest übergeht war eine Zerreisprobe.

Sonntag, 24. Januar 2016

REZEPT: glutenfreie Chia Pancakes

 

Gestern sind wir aus dem Urlaub zurückgekommen (Skifahren in Samnaun - Blogpost folgt die Woche) und nachdem der Skiurlaub nicht nur aus viel Schnee sondern auch aus viel gutem glutenfreien Essen bestand, hat es mich heute Morgen gepackt ein Rezept auszuprobieren was schon lange auf meiner To-Do Liste steht. Eigentlich ganz einfach, denn es besteht aus meinem Rezept für glutenfreie Pancakes und dem Zusatz von Chia Samen. Die kleinen Körner die auch als "gesunde Powersamen" bekannt sind enthalten jede Menge Omega-3, Eisen, Calcium, Magnesium u.v.m., erhältlich z.B. über amazon.Außerdem sind Chia Samen glutenfrei und lassen sich auf jegliche Art und Weise in den Speiseplan integrieren. In Pancakes eingebacken bewirken die Samen durch ihre gelartige Konsistenz eine etwas krossere Kruste. Innen, bilde ich mir ein, sind die Pancakes dadurch noch fluffiger! So läasst es sich besser verkraften, dass der Urlaub vorbei ist. :-) 

Donnerstag, 31. Dezember 2015

glutenfreie Highlights 2015

http://www.gluten-frei.net/2015/07/glutenfrei-mcdonalds-oesterreich-aber-nicht-in-deutschland.html
2015 war ein tolles (glutenfreies) Jahr.  Zu den Highlights gehören bspw. das glutenfreie Picknick im Sommer, glutenfrei Burger essen bei McDonald's in Österreich oder Teil 2 der großen glutenfreien Biertests

http://www.gluten-frei.net/2015/06/5-regeln-glutenfrei-reisen.htmlJedoch war das glutenfreie Reisen in diesem Jahr ein großes Thema, u.a. habe ich Euch meine Top 5 glutenfreie Reiseziele und die 5 Regeln fürs glutenfreie Reisen vorgestellt. Zudem konnte ich glutenfrei nach Berlin zur AllergyFreeFrom Show, zum zweiten Mal nach Kroatien, Leipzig beim Welt-Zöliakie-Tag, Stockholm, Italien, München und London reisen. Für das nächste Jahr stehen auch schon ein paar glutenfreie Reiseziele auf dem Plan, was genau wird aber noch nicht verraten - weil noch nichts feststeht und vieles auch vielleicht Träumerei ist. :-)



Von den in diesem Jahr neu vorgestellten Rezepten, haben es mal wieder einige in meinen Favoritenliste geschafft. Der 1. Platz war dieses Jahr ganz schwer zu entscheiden weil der saftige Schokokuchen mein glutenfreies Leben verändert hat... aber es gab ein Rezept was einfach alles trumpft. Die Top 5 meiner neuen glutenfreien Rezepte in 2015 sind:
Konkrete Vorsätze für das nächste Jahr habe ich eigentlich nicht, das endet ja meist in der zweiten Januarwoche. Ich wünsche mir jedoch, dass ich im nächsten Jahr noch mehr Zeit habe um neue Rezepte und Produkte auszuprobieren. Bis dahin wünsche ich all meinen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück, Gesundheit und Erfolg in 2016!

    Mittwoch, 9. Dezember 2015

    glutenfreies Genius Brot ab jetzt in Deutschland!


    Endlich!!! Die glutenfreien Brote (und Muffins) von Genius Glutenfrei sind seit letzter Woche auch in Deutschland erhätlich. Bisher gab es die Brote nur in England, Amerika und den Niederlanden. Ich hatte schon ein paar Mal das Vergnügen die Genius Brote zu probieren, u.a. hier, auf der Allergy Free From in Berlin 2015 oder in London wo ich am Tag der Heimreise so viele Brote wie nur möglich in meinen Koffer und Handgepäck gestopft habe um es nach Hause zu schleppen und einzufrieren. Egal, ich bin einfach nur glücklich, dass das Warten, Hoffen und mehr Warten ein Ende hat.