WERBUNG

Sonntag, 20. April 2014

Frohe Ostern!

Ich hoffe ihr hattet alle einen wunderschönen Ostersonntag mit reichlich leckerem Essen, Familie und vielleicht sogar einer Kleinigkeit vom Osterhasen!? Nach der Fastenzeit kann an Ostern ordentlich aufgetischt werden und im Idealfall geht das Frühstück (wahlweise mit einem Spritzer Prosecco im Orangensaft ;-) bis in den Nachmittag. Wenn das Wetter vielleicht doch noch mitspielt, kann das reichhaltige Frühstück vor dem Kaffee und Kuchen am Spätnachmittag noch mit einem Spaziergang

Sonntag, 13. April 2014

REZEPT: glutenfreie Rosinenschnecken

 

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, gibt es in letzter Zeit einige Rezepte mit Hefeteig im Blog. Grund dafür ist, dass ich erst vor kurzem ein wirklich geniales Rezept für einen glutenfreien Hefeteig entdeckt habe. Nachdem Mohn- und Zimtschnecken sowie Hefezopf und Osterbrot bereits mehr als gut mit dem Teig gelungen sind, habe ich mal an klassische Zimtschnecken rangetraut.

Samstag, 12. April 2014

REZEPT: Marmor-Osterlamm



Da ich mein jetziges Osterlamm Rezept seit über vier Jahren benutze, war es dieses Jahr an der Zeit für was Neues. Der Teig ist mehr ein luftiger Rührteig als mein bisheriger Grundrezept für Osterlamm und lässt sich auch noch etwas schneller zubereiten. Optisch hat mich das Ergebnis umgehauen und geschmacklich hat es mich mehr als zufrieden gestellt: weich, saftig und schokoladig. Für das gelungene Muster muss ich mich an dieser Stelle ein bisschen selber loben, ist aber eigentlich ganz einfach, siehe Zubereitung unten. 

Samstag, 5. April 2014

5 glutenfreie Osternester von Schär gewinnen!


Weil bald Ostern ist wollte ich mal wieder ein paar Lesern und Leserinnen eine kleine Freude machen. Als Belohnung für die überstandende Fastenzeit oder für alle die Zöli-Kinder haben darf an Ostern ein Körbchen gefüllt mit glutenfreien Süßigkeiten auf keinen Fall fehlen. Aus dem Grund hat Schär uns fünf Osternester gefüllt mit 7 glutenfreien Produkten zur Verfüfung gestellt die ihr gewinnen könnt!

In jedem Osternest stecken folgende Produkte: 
  • Mini Butterkeks 
  • Wafers al cacao (Kakaocremewaffeln) 
  • Choco Chip Cookies 
  • Cerealito 3er-Pack
  • Noccioli - Haselnusswaffeln 3er-Pack
  • Twin Bar 3er-Pack
  • Cereal Bar
GEWINNSPIEL
Die Verlosung wird wieder über das Widget Rafflecopter durchgeführt. Damit ist die Teilnahme nicht mehr nur über die Kommentarfunktion, sondern auch über Twitter, Facebook usw. möglich sein. Man kann also jetzt verschiedene  Sachen machen um zu gewinnen und wenn man alle vier macht, steckt man theoretisch vier Lose in den großen Lostopf. Die Teilnahme ist jedoch nur einmal möglich.

TEILNAHME AM GEWINNSPIEL

Wer eins der 5 Osterkörbe gewinnen möchte, benutzt bitte das Rafflecopter Formular. Insgesamt gibt es darüber 4 Lose einzusammeln, z.B. dem Blog auf facebook, instagram oder Twitter folgen, oder hinterlasst einen Kommentar. Vielleicht warum ihr eins der glutenfreien Osternester gewinnen möchtet oder ob ihr es selber essen oder verschenken würdet! Der Versand dieses Gewinnspiels erfolgt nur innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluß ist der 13.04.2014. Am 14.04.2014 werden die Gewinner dann mit dem Zufallsgenerator ermittelt und kontaktiert. 
a Rafflecopter giveaway

Samstag, 29. März 2014

REZEPT: Osterbrot



Nachem der glutenfreie Hefezopf so gut gelungen ist (ging beim Gehen und Backen richtig gut auf, und schmeckt super), wollte ich gleich den nächsten Versuch mit dem Hefeteig starten. Dieses Mal wurde daraus ein einfaches Oster-/bzw. Rosinenbrot gezaubert. Einfach Rosinen unter den fertigen Hefeteig geben und mindestens eine Stunde gehen lassen, nochmal durchkneten, mit Ei und Milch bestreichen und für 30 Minuten ab in den Ofen. Da jetzt noch Fastenzeit ist, habe ich auch nur ein kleines Stück probiert. Dank diesem Rezept freu ich mich gleich umso mehr auf das Frühstück am Ostersonntag!

Mittwoch, 19. März 2014

REZEPT: Hefezopf



Bis Ostern sind es noch gut fünf Wochen und somit allerhöchste Zeit ein paar neue Osterrezepte auszuprobieren. Als erstes wollte ich mal versuchen ob mir mit meinem Hefeteigrezept auch ein schöner Hefezopf, die Königsdisziplin, gelingt. Das Rezept habe ich einfach verdoppelt und im Brotbackforum eine gute Flechtanleitung befolgt. Das Ergebnis übertrifft all meine Erwartungen und ich lasse die Bilder für sich sprechen. Mit Butter und einer selbstgemachten Apfelmarmelade von PPURA war der Hefezopf ein großer Hit. Das kommt am Ostersonntag ganz bestimmt auf unseren Frühstückstisch!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...