WERBUNG

Sonntag, 3. März 2013

7. glutenfreie Kiste - glutenfreie TK und Fertigprodukte

Im Gegensatz zur letzten glutenfreien Kiste über die Produkte aus den USA, habe ich in dieser Runde nur sehr wenig gute Produkte entdeckt. Die Tütensuppen und -soßen haben mich am wenigsten überzeugt. Einen definitiven Gewinner gibt es auch nicht, hier könnte ich mich nicht zwischen den Fischstäbchen von Schär und dem Pizzaboden von NutriFree entscheiden.

Fischstäbchen von TK Schär
Wenn ich an Fischstäbchen denke, muss ich sofort an die von iglo denken. Wahrscheinlich weil ich bis zu meinem 22. Lebensjahr nur diese gegessen habe. Somit war die Umstellung auf die glutenfreie Variante gar nicht so einfach. Zum Glück haben die großen Hersteller wie Schär reagiert und glutenfreie Fischstäbchen auf Markt gebracht. Die Fischstäbchen von bofrost*free schmecken mir persönlich besser, was wahrscheinlich an der Panade liegt, da ich finde, dass diese denen von iglo näher kommen.




Lasagne von TK Schär (ehemals DS) 
Die Lasagne von Schär habe ich hier im Blog im Beitrag über die TK Lasagne von DS bereits vorgestellt. Damals war die Review dazu nicht gerade prickelnd. Eventuell liegt es an der neuen Rezeptur oder ich weiss einfach nicht mehr wie eine ordentliche Lasagne schmecken soll, ich kann es nicht genau sagen, aber sie hat mir dieses Mal ein bisschen besser geschmeckt. 
Bezüglich des aktuellen Pferdefleischskandals, kann man auf der Schär Homepage eine Stellungnahme vom Customer Service auf exakt diese Frage im Club Bereich nachlesen: "Hallo Renate, du kannst unsere Tiefkühl- Lasagne ohne Bedenken verzehren. Unsere Qualitätssicherung hat interne Analysen durchgeführt und festgestellt, dass unsere Produkte nicht vom aktuellen Pferdefleischskandal betroffen sind."





'Base per Pizza' glutenfreier Pizzaboden von NutriFree
Einfacher geht es eigentlich nicht. Der fast fertige Pizzaboden wird mit Tomatensoße, Mozzarella und weiteren Zutaten belegt und für 12-15 Minuten im Ofen gebacken. Damit hat man einen Gesamtaufwand von ca. 20 Minuten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Geschmacklich ist klar, dass es mit einer selbstgemachten glutenfreie Pizza nicht mithalten kann.  Erhältlich im Glutyfreeshop.




Diät Mahlzeit von Layenberger: Süße Stücke Cranberry Kirsch 
Durch Zufall vor einiger Zeit beim DM in der Zöliecke entdeckt, habe ich nach bereits einer klitze kleinen Kostprobe festgestellt, dass ich dieses Produkt nie wieder kaufen werde. 





Kartoffelsuppe von Werner's
Auch dieses Produkt habe ich im Blog bereits im Beitrag über die glutenfreien Produkte von Werner's Spezialitäten vorgestellt. Damals war die Review mittelmäßig. Dieses Mal hat es nicht weniger gut oder schlecht geschmeckt, ich kann nur so viel sagen, von allen Tütenprodukten war es das Beste. 






Gyros Pfanne von Natur Compagnie
Erst das Fleisch in der Pfanne anbraten und anschließend das Gyros Pulver mit Wasser vermischt in die Pfanne geben. Als ich die Verpackung aufgemacht habe, hat es nicht nach Gyros gerochen, somit war ich sehr skeptisch. Als sich das Pulver ein paar Minuten mit dem Fleisch verkocht hat, stieg langsam ein typischer Geruch auf. Geschmacklich war es ganz gut. 





Sauce Hollondaise von GEFRO und Jäger Sauce von Cenovis
Beide Soßen werden zunächst mit Wasser verrührt und aufgekocht. Der Hollondaise wird im Anschluss noch Butter hinzugefügt, wodurch eine akzeptable Sauce Hollondaise entsteht. Die Jäger Sauce von Cenovis war ok. 



Gemüse- & Kartoffelcremesuppe von Cenovis
Beide Suppen werden mit kaltem Wasser angerührt und anschließend aufgekocht. Geschmacklich hat mich keine überzeugt. 


Brokkolisuppe von Seitenbacher
Das Pulver wird mit heißem Wasser verrührt und kann sofort gegessen werden. Meiner Meinung nach, hat die Suppe nicht nach Brokkoli geschmeckt. 





1 Kommentare:

_dieChaosqueen_ hat gesagt…

Die süßen Riegel hatte ich in der Herzhaften Variante mitgenommen, hatte so Hunger nach der Arbeit. Auch diese waren ein totaler Flopp.
Die Fischstäbchen mag ich auch von bofrost*free lieber. :)
Pizzaböden hole ich wenn immer von Rewe die sind eigentlich auch ganz lecker.

Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen