WERBUNG

Montag, 29. April 2013

noch mehr glutenfreie Backwaren von Huttwiler!

Nach meiner Review der glutenfreien Laugenstangen von Huttwiler hat mich die Firma angeschrieben ob ich nicht Lust habe weitere Produkte zu probieren? Da musste ich nicht lange überlegen und schon bekam ich wenige Tage später ein Paket mit folgenden Huttwiler Produkten: 
Kaisersemmel
Mini Baguette
Ciabatta rustica
Laugenbrötchen
Zitronenkuchen
Kakaokuchen

Die Backwaren von Huttwiler haben mich bereits nicht nur geschmacklich überzeugt, auch die geniale Verpackung löst bei mir immer noch Euphorie aus. Ich denke dabei an Hotelbesuche, kurze Reisen oder für Nicht-Zöli's die glutenfreien Besuch erwarten. Alle Backwaren, egal ob süß oder herzhaft, werden tiefgekühlt in einer Folie geliefert.
Man legt bspw. ein Brtöchen (inklusive Folie) in den Backofen und fertig. Die Folie verhindert eine Kreuzkontamination im Backofen und in der Küche. Jedoch ist es total ungewohnt die Brötchen mit Verpackung in den Ofen zu schieben. Schließlich ist es eine Art Reflex Plastik nicht mitzubacken, oder? Anschließend kann die fertige Backware aus dem Ofen genommen werden und dem Zöli serviert werden. So kann man sich bswp. in einem Hotel zu 99,9% sicher sein, dass das Produkt absolut keinen Kontakt mit glutenhaltigen Lebensmitteln hatte. Sowas gab es meines Wissens nach bisher noch nicht. Ich würde mir wünschen, dass jedes Hotel und Restaurant genau solche Backwaren anbietet. Hier kann auch keiner kommen von wegen kurzer Haltbarkeit, da die Dinger ganz einfach in der Tiefkühltruhe gelagert werden.

Wie man merkt, bin ich überzeugter Fan der Schweizer Backwaren und fordere jeden auf die Produkte zu probieren. Leider ist dies momentan nur eingeschränkt möglich, da die  Huttwiler Backwaren aktuell nur bei K&U Bäckereien gibt und diese sind nicht in jedem Bundesland vertreten. Ich hoffe, dass sich dies demnächst ändert, denn diese Backwaren müsst ihr probieren!!! Zur Verkaufsstellensuche von Huttwiler.

Für die kleinen Laugenstangen habe ich mir etwas ganz besonders ausgedacht. Was passt besser zu einer Laugensemmel als ein Stück Leberkäs (bzw. Fleischkäse)? Höchstens noch selbstgemachter Obazda oder richtig gute Salami, na gut, also doch einiges, aber Leberkäs steht ganz oben. Bei Kaufland (siehe Post über glutenfrei Einkaufen bei Kaufland) habe ich dann einen gluten- & laktosefreien Fleischkäse zum Aufbacken für Zuhause gefunden. Da die Huttwiler Laugensemmel außen eine schöne Kruste haben und innen schön locker sind, war es mit dem Leberkäs und etwas süßem Senf die perfekte bayerische Kombi. Wenn es die kleinen Laugenbrötchen bei meinem K&U Bäcker bereits geben würde und ich genügend Platz hätte, würde ich mir damit wahrscheinlich eine komplette Tiefkühltruhe vollstopfen.










Die Mini Kuchen sehen nicht nur super süß aus, sie sind es auch. Hier finde ich die Größe genau richtig. Wenn ich irgendwo eingeladen bin, rücke ich meist mit einem ganzen Kuchen oder 1-2 kleinen Stückchen an. Mit den Küchlein (Zitronen- und Kakaokuchen) erledigt sich dieses Problem. Nach ca. 15 Minuten im Backofen sind die Kuchen fertig. Geschmacklich absolut gut, schön saftig und kein Gebrösel. 









Die kleinen Kaisersemmeln waren nicht nur mit Erdbeermarmelade, sondern auch einfach nur mit etwas Butter richtig, richtig lecker. Das Ciabatta Rustica schmeckt eher wie eine körnige Vollkornsemmel und waren somit der perfekte Partner für eine herzhaftes Brötchen mit etwas Gouda und ungarischer Salami. 



















4 Kommentare:

miniheju hat gesagt…

bin auch völlig begeistert davon. die laugen sind der kracher! suuuuper gut. gibt es auch immer mit fleischkäse oder weißwürsten. genial!
LG
nicole

Laura hat gesagt…

Die Backwaren von Resch&Frisch werden auch in Folie aufgebacken. Wurde mir so in einem Best WEstern Hotel serviert - das fand ich auch sehr super!

Anonym hat gesagt…

Einige dieser Produkte bekommt man in der Migros (Schweiz) unter dem Label AHA

Monika hat gesagt…

Inzwischen gibts auch Baguette, Laugen und das Sonnenbrot bei k+u in der Sonnenstr. in Reutlingen!! Steht allerdings noch nicht auf der homepage ...

Kommentar veröffentlichen