WERBUNG

Freitag, 4. Oktober 2013

glutenfreier Schokokuchen (Kladdkaka) von Fria



Wie ich bereits im Post über die glutenfreien Zimtschnecken von Fria erwähnt habe, ist der Schokokuchen (Kladdkaka) mein absolutes Lieblingsprodukt des schwedischen Herstellers. Als ich den Kuchen das erste Mal auf dem Welt-Zöliakie-Tag 2011 in Nürnberg probiert habe, war ich sofort hin und weg. Der Kuchen ist so saftig und schokoladig, dass es sehr schwer zu glauben ist, dass er wirklich glutenfrei (und sogar milchfrei) ist. Auch die Tatsache, dass der Kuchen tiefgekühlt kommt, ist eigentlich gar nicht so schlecht. Auch im tiefgefrorenen Zustand kann man sich ohne Probleme ein Stück abschneiden, abtauen lassen und den Rest zurück in die TK legen. Besonders praktisch wenn man Lust auf ein Stück Kuchen aber keine Zeit oder Lust zum Backen hat! Leider gibt es die Produkte bisher nur in zwei Geschäften (QUERFOOD Lagerverkauf & SENZO) deutschlandweit, aber dies ändert sich hoffentlich ganz bald! 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen