Montag, 14. September 2015

glutenfrei in London - September 2015


Wer mir auf facebook, instagram oder Twitter folgt hat vorletzte Woche bestimmt mitbekommen, dass ich für ein verlängertes Wochenende in London war. Für mich gehört London zu den besten glutenfreien Reiseziele überhaupt. Zum einen weil es nicht weit von Deutschland entfernt ist und weil es ein unglaubliches Angebot an glutenfreiem Essen anbietet. 

glutenfreies Frühstück im Flugzeug:
mitgebrachte Waffeln von Poensgen ! 
Bereits am ersten Tag habe ich an jeder zweiten Ecke etwas glutenfreies gefunden. Wenn man in London spontan an einem Restaurant vorbei läuft und einen Blick auf die Speisekarte wirft, ist es keine Seltenheit wenn diese glutenfrei gekennzeichnet ist. 

Es gibt aber nicht nur etliche Restaurants mit glutenfreiem Angebot auch die Supermärkte sind paradiesisch für Zöli's. Auch in Cafés bekommt man relativ häufig Kleinigkeiten wie abgepackte Sandwiches, Wraps oder süße Teilchen. Sogar am Flughafen Heathrow gab es am Terminal 2 im Abflugbereich drei Verkaufspunkte mit glutenfreiem Angebot (Wrap, Brownies, Salate) und alles schön gekennzeichnet. :-) 

Die einzige Enttäuschung der Reise war das Cafe Pret-A-Manger. Hier habe ich vorab im Internet gelesen es würde ein glutenfreies Sandwich geben. War aber nicht so. Auf Anfrage gab es aber ein Blatt mit einer Übersicht der glutenfreien Speisen. Das waren aber hauptsächlich Salat, Obst und ein Brownie, wenn ich mich richtig erinnere.  

Bei meinem ersten Besuch in London (Übersicht der glutenfreien Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten und glutenfreier Afternoon Tea) habe ich schon viele tolle Sachen entdeckt und dieses Mal gab es wieder reichlich Neuheiten zu entdecken.
  • Restaurants mit glutenfreiem Angebot die ich besucht habe
    • Tokyo Diner
      • Asia Küche mit glutenfreier Kennzeichnung der Speisekarte! 

    • Bella Italia 
      • Italienische Kette mit mehreren Locations in London. Die Pizza ist zwar glutenfrei, wird aber in einer kreuzkontaminierten Umgebung zubereitet, siehe Speisekarte. 

    • Jamie Oliver's Diner
      • Zwar ist hier weder die Speisekarte gekennzeichnet noch werden per se glutenfreie Speisen angeboten, jedoch wurde mir auf Anfrage ein glutenfreier Burger (ohne Brötchen) zubereitet! 
  • Restaurants mit glutenfreiem Angebot die ich nicht besucht habe
    • Herman ze German
      • Hier gibt es glutenfreie Wurst - inkl. glutenfreier Kennzeichnung! 


    • TGIF's 
      • Super gekennzeichnete Speisekarte! 
    • Pizza Express 
      • glutenfreie Pizza auf Anfrage! 
  • Snacks für Zwischendurch
    • Bei Starbucks gibt es ein glutenfreies Brownie (£1,99) und einen abgepackten Wrap (£3,99)

    • LEON bietet mehrere Speisen als auch süße Teilchen an und kennzeichnet diese auch vorbildlich. 
Das Sandwich habe ich am Flughafen in einem Kiosk gekauft! 
  • Einkaufsmöglichkeiten
    • Tesco
    • Sainsbury's 
    • Whole foods, lohnt sich eher weniger
    • Waitrose
    • Marks & Spencer
Warum ist das glutenfreie Essen nicht so stark verbreitet wie in England? Warum funktioniert es in anderen Ländern wie Schweden, Italien oder USA soooo viel besser? Ja, bei uns ist es nicht schlecht und es gibt auch viele Länder in denen es noch unterentwickelter ist. Trotzdem macht es mich böse wenn ich zuhause ankomme und in meinem Supermarkt gibt es bei weitem nicht so eine Auswahl. 

Vielleicht muss ich auswandern... 

Was ich in London in Supermärkten eingekauft und in einem kleinen Handgepäck Koffer zum größten Teil untergebracht. :-) Jetzt ist mein Tiefkühlfach vollgepackt bis obenhin und jeder Blick ins TK-Fach lässt mein glutenfreies Herz schneller schlagen!





Eines meiner absoluten Lieblings-Souvenir oder Mitbringsel (oder Magneten für meinen Kühlschrank) sind schöne und praktische Einkaufstüten. Diese werden jeden Tag benutzt und man denkt immer wieder an die söchne Reise zurück. Dieses Mal habe ich bei Harrods eine Tüte gekauft (u.a. weil ich mir sonst 98,9% der verkauften Artikel nicht leisten konnte – wow, ist das teuer!) und weil sie so hübsch war. Die zweite, günstigere und etwas praktischere Tasche (wegen den langen Henkeln) von den beiden habe ich bei Whole Foods für 3,99 gekauft.



Was ich jedem Londonbesucher sehr empfehlen kann ist die Oyster Karte. Das hat zwar wieder nichts mit glutenfreiem Essen zu tun, spart aber jede Menge Geld mit dem man umso mehr glutenfreies Essen kaufen kann. In London kommt man mit der U-Bahn ganz einfach überall hin. Klar ist es lustig einmal in einem typisch englischen Taxi mitzufahren, aber das kostet richtig viel Asche. Auf die Oysterkarte (erhältlich an zahlreichen Verkaufstellen, Shops usw.) lädt man Guthaben mit dem man die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen kann und kostet nur ein Bruchteil von wahrscheinlich einer Taxifahrt und ist vielleicht sogar etwas schneller. :-)

Auf dem Portobello Market in Notting Hill findet man übrigens auch hier und da glutenfreies! 


  • Glutenfrei Einkaufen bei Mark's & Spencer

  • Glutenfrei Einkaufen bei Waitrose (Canary Wharf)

  • Glutenfrei Einkaufen bei Tesco

  • Glutenfrei Einkaufen bei Holland & Barrett (ähnlich Reformhaus)

  • Glutenfrei Einkaufen bei Whole Foods


  • Folgende Produkte habe ich während meinem London Urlaub eingekauft und mit nach Hause genommen! 

2 Kommentare:

LiyahGoesHollywood hat gesagt…

dankeeeee für diesen Post! Ich war erst vor zwei Wochen in London und ich liiiiiebe es dort. Mein drittes mal schon :-) ich achte in letzter Zeit auch vermehrt auf Lebensmittel ohne Gluten. das bekommt mir einfach besser!
Ich denke auch, dass generell England eine echt super große Auswahl hat. Deutschland ist da noch etwas hintennach, wobei es sich langsam bessert :-))

xoxo, L.
----------------
LiyahGoesHollywood.blogspot.com

Anonym hat gesagt…

Yummy :) Hast du vielleicht auch noch irgendeinen Tipp in Sachen Unterkunft. Hast du dich dort mehr in der Innenstadt oder eher außerhalb aufgehalten? Wie habt ihr das gemacht? Kannst du ein Hostel/Hotel empfehlen? Das wäre wirklich super, denn ich war noch nie in London und dachte mir dass ich demnächst auch mal über ein verlängertes Wochenende dort hin fliege :)

Kommentar veröffentlichen