Mittwoch, 2. Dezember 2009

REZEPT: glutenfreie Mini-Mohnschnecken


Mini-Mohnschnecken sind zwar keine Plätzchen, jedoch habe ich sie trotzdem in meine TOP 10 GLUTENFREIE WEIHNACHTSREZEPTE aufgenommen. Nicht nur weil es super schnell geht- Vorbereitungszeit ca. 10Minuten/Backzeit 2x ca. 8-10Minuten, sondern weil diese glutenfreien Mohnschnecken einfach so unglaublich lecker sind, dass ich in dem Moment wo ich in eine hineinbeiße schonmal vergesse dass es eine glutenfreie Mohnschnecke ist. Egal ob Winter oder Sommer, dieses Rezept ist einfach und sollte jeder mal ausprobieren!
Da ich nicht die Geduld habe einen glutenfreien Blätterteig selber zu machen, kaufe ich ganz einfach den tiefgekühlten von DS4You - Millefoglie. Jetzt noch praktischer als Rolle erhältlich!!! Gesehen bei Globus, Kaufland und METRO. Hier entlang zu meinem Rezept für selbstgemachte Mohnschnecken. 





ZUTATEN:
1 Packung glutenfreier Blätterteig (hier von DS4You) 
1 Eigelb  
ca. 100g Puderzucker

Für die Füllung: 
Milch und Mohn kurz köcheln lassen. Puddingpulver, Butter, Zucker und Zimt verrühren. In die Mohn-Milch einrühren und aufkochen.
  • 125g Mohn
  • 1 Packung Vanillepulver
  • 30g weiche Butter
  • 500ml Milch
  • 100g Zucker
  • Zimt 
Wie es jetzt weitergeht, erfahrt Ihr im Video!
      noch mehr glutenfreie Plätzchenrezepte:

      8 Kommentare:

      Senator67 hat gesagt…

      Hallo, happy blogging...!!!
      Wollte nur mal einen Gruß da lassen. War zu Besuch auf deinem Blog. Wünsch noch einen schönen Tag.

      manuela hat gesagt…

      Klingt total lecker und wird nachgebacken :)!

      Anonym hat gesagt…

      Das Rezept und besonders das Video ist klasse, habe problemlos nachgebacken, schmeckt super!

      Anonym hat gesagt…

      GlutenfreieRezepte.Com
      http://www.facebook.com/pages/GlutenfreieRezepteCom/368096223252431

      Anna Will hat gesagt…

      Das sind sehr lecker! Ich habe diese Rezepte nachgemacht! Hier sind einigen Restaurants in Deutschland!
      http://restaau.de/browse/besten-japanisches-restaurant-in-berlin.html

      Anonym hat gesagt…

      Hallo ich liebe diesen blog lese ihn regelmäßig habe heute die Mohnschnecken versucht und das Ergebnis war so lala. Muss man den Blätterteig noch mal kneten? Bei wieviel grad Celsius Umluft bäckst du ihn?
      Ansonsten großes Kompliment für diesen Blog. Liebe Grüße

      Katie hat gesagt…

      Danke! Ja, der Blätterteig in neuer Rezept muss trotz praktischer aufgerollter Form besser nochmal durchgeknetet werden. Im Backofen auf ca. 175-180 Grad C backen! Viele Grüße

      Brödchen hat gesagt…

      Hab's wahrscheinlich zu heiß gebacken. Geschmeckt haben sie meinem Mann und mir trotzdem. Versuch es nächstes mal mit weniger Temperatur. Liebe Grüße

      Kommentar veröffentlichen