WERBUNG

Montag, 21. März 2011

glutenfrei in Amerika - Flugzeugessen Teil 1

Wie ich schon vor ein paar Wochen angekündigt hab, bin ich momentan für ein paar Tage in Boston & New York!!! Bis jetzt hab ich schon so viel erlebt, gesehen & vor allem köstlich gespeist, so dass ich gar nicht wirklich weiß wo ich überhaupt anfangen soll... 

Aus dem Grund fangen wir mal ganz vorne an - dem glutenfreien Flugzeugessen. Schon im November 2009 bin ich mit Lufthansa in die USA geflogen und hab mir ein 'Gluten-Free Meal' bestellt - wer Lust hat, kann sich dazu hier die Bilder anschauen. 

Als kleinen Snack hab ich mir die Salinis von Schär eingepackt, damit ich genau wie alle anderen zu meinem ersten Getränk an ein paar Bretzeln knabbern konnte.

Zur Hauptspeise gab es dann Pangasius mit spanischem Gemüse, einen kleinen Beilagensalat, ordentlich Reisbrot mit etwas Philadelphia Käse und Butter & etwas Obst als 'Nachtisch'. Für ein glutenfreies Flugzeugessen eigentlich nicht schlecht, wenn der Reis und der Fisch nicht EISKALT gewesen wären. Wirklich schade... 


Zwei Stunden vor der Landung gab es dann noch ein kleines Mittagessen. Nochmal Reisbrot, diesmal aber schon belegt: einmal mit Butter und zwei hauchdünnen Gurkenscheiben, etwas einfallslos, aber ok. Das zweite Brot war mit einer dicken Scheibe Käse belegt, was wirklich gut war. Dazu gab es noch einen (glutenfreien/laktosefreien) Nussriegel von oskri.  

FAZIT: im Großen & Ganzen war das glutenfreie Essen bei Lufthansa ok. Vom Geschmack war es sogar halbwegs lecker, was man ja von Flugzeugessen sowieso nicht erwartet. Leider war es schweinekalt und somit nicht wirklich genießbar. Vielleicht schafft es die Lufthansa auf dem Rückflug das Ganze wieder gutzumachen!

weitere 'glutenfrei in Amerika' Artikel: 
VORSCHAU: glutenfrei Essen in Boston/New York 
glutenfrei in New York - zu Besuch bei Babycakes
glutenfrei Essen in New York - Teil 1
glutenfrei Essen in Boston

4 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

dann hoffe ich, Du hast deb glutenfree guide to New York im Gepäck, der die Stadt zum gf Paradies macht..

Phoenix hat gesagt…

Bitte bitte mehr USA Einträge- ich will auch in Sommer nach Philadelphia, NY und Las Vegas und bin über wirklich jeden Tipp dankbar!!! Leider kann man ja kein Essen importieren :(

Katie hat gesagt…

auf jeden Fall - die nächsten Wochen poste ich über glutenfreie Restaurants/Einkaufsmöglichkeiten in Boston & New York!

JensK hat gesagt…

kann Dir nur die Kette Whole Foods Markets empfehlen (http://www.wholefoodsmarket.com), habe ich im Februar super gute Erfahrungen gemacht. WIe ich finde ein "Paradies" für Leute mit Zöliakie.....Viel Spass

Kommentar veröffentlichen