WERBUNG

Dienstag, 23. Oktober 2012

glutenfreies Flugzeugessen: Economy Class Übersicht

Anlässlich der neu gestalteten Reiseseite im Blog und einem Urlaub in New York vor drei Wochen (viele neue Restaurants), habe ich gedacht wäre es vielleicht Mal an der Zeit für einen Artikel über glutenfreies Flugzeugessen. Anfangs war ich dem glutenfreien Flugzeugessen gegenüber sehr skeptisch. 

Info's und Bilder von glutenfreiem Essen in der Business Class und glutenfreiem Essen in der Economy bei Emirates sind neu dazugekommen! 

Wenn man normales Flugzeugessen schonmal gegessen hat, ist es kaum vorstellbar wie ein glutenfreies Essen wohl schmeckt. Da ich bereits ein gutes Jahr bei einer großen Airline gearbeitet habe, weiß ich dass die Special Meals generell besser sind als die normalen Essen. Dies hat zwei Gründe: erstens weil es sorgfältiger zubereitet wird und zweitens weil man sein Essen in der Regel vor allen anderen bekommt. 

Dank eines Lesers, werden in einem nächsten Post zwei glutenfreie Flugzeugessen aus der Business Class vorgestellt: von Lufthansa und Singapore Airlines.

Wie gesagt, Flugzeugessen ist so oder so kein Gaumenschmaus, jedoch wurde ich auch schon positiv überrascht. Man kann sich die Hauptspeise zwar nicht aussuchen, aber in der Regel ist es Fisch oder Hühnchen mit Reis oder Kartoffeln und irgendeinem Gemüse. Dazu gibt es Salat und Dressing. Statt der Nachspeise gibt es Obst und statt Brot bekommt man entweder ole Reiscracker oder Reisbrot, was gar nicht so schlecht schmeckt.

Mein letzter Langstreckenflug führte mich nach New York, dieses Mal mit USAirways und nicht Lufthansa. Nachdem ich hier auch zahlreiche negative Kommentare zu den Special Meals gelesen habe, war ich sehr skeptisch was das Essen anging. Ich hatte mir sogar überlegt eine komplette Mahlzeit vorzukochen und mitzunehmen, damit ich im schlimmsten Fall nicht verhunger. Schlußendlich hatte ich keine Zeit überhaupt einzukaufen. Ich musste mich also auf die Airline und deren Catering verlassen.

Die Salini's von Schär dürfen trotzdem auf keiner Flugreise fehlen, diese hatte ich zum Glück bereits 1-2 Wochen vorher eingekauft. Wenn alle anderen an Erdnüssen oder kleinen Bretzn snacken, will ich es auch! Tipp: Wer es nicht schafft vorher einzukaufen: an den meisten Flughäfen gibt es in den überteurten Snackshops im Notfall meistens glutenfreie Snacks wie z.B. Kartoffelchips, Nüsse, M&M's oder Snickers.



glutenfreies Essen bei Lufthansa - Economy Class
gluten free meal Lufthansa from Frankfurt to Boston
gluten free meal Lufthansa
bisher bestes glutenfreies Frühstück in der Luft. Belegte Reisbrote: Käse und Tomate/Gurke.

glutenfreies Essen bei Ethiad
gluten free meal Ethiad
glutenfreies Essen bei Ethiad: mehr oder weniger glutenfrei... mehr dazu im Bericht.






glutenfreies Economy Class Essen bei United Airlines
gluten free meal United
Hauptgang bei United: Hühnchen mit Wildreis und Brokkoli. Als Beilage gab es Salat und Apfelkompott zum Nachtisch. 

gluten free meal United Airlines
Frühstück bei United Airlines: Reiscracker und nochmal Apfelkompott.






glutenfreies Essen bei US Airways
glutenfreier Hauptgabng bei US Airways Flug von Charlotte nach Frankfurt.
Frühstück bei US Airways: sehr enttäuschend. Reiscracker, Butter und Marmelade.

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo! Ich habe letztens das erste Mal bei AirBerlin auf einem Flug von New York nach Düsseldorf glutenfreies Essen bestellt und war sehr positiv überrascht! Als Abendessen bekam ich frisches Gemüse, Hähnchen mit Reis und Brokkoli und als Nachtisch frisches Obst und Reiswaffeln. Das Frühstück bestand dann aus einer Schale frischem Obst und wieder einer Reiswaffel. Es war nicht die Welt, aber sorgfältig und frisch zubereitet und definitiv besser, als ich es erwartet hätte. Meine Begleitung war so neidisch, dass sie beim nächsten Mal auch glutenfreies Essen haben möchte. ;-)

Anonym hat gesagt…

Wer in Asien unterwegs ist, kann auch problemlos bei Aeroflot und AirAstana gf Essen bestellen (keine extra Kosten) =)

Kommentar veröffentlichen