WERBUNG

Mittwoch, 5. Juli 2017

glutenfrei in Melbourne & Great Ocean Road


Wie bereits in Teil 1 - glutenfrei in Australien angekündigt, began unsere große Australienreise 2017 mit vier Tagen in Melbourne. Wie schon erwähnt ist es ein Kinderspiel glutenfrei durch Australien zu reisen, dementsprechend hatten wir in Melbourne absolut keine Problem an glutenfreies Essen ranzukommen - egal ob im Café, Restaurant, Hotel oder Supermarkt. Nur mit dem Jetlag hatten wir in den ersten Tagen etwas zu kämpfen. ;-) Als wir am ersten Tag bereits um halb 8 in der Früh in unserem Hotel angekommen sind und noch etwas auf unser Zimmer warten mussten, haben wir uns für die Wartezeit ein Café zum Frühstücken empfehlen lassen und wurden im Higher Ground Café direkt mit frisch gebackenem glutenfreien Brot überrascht! Schlußendlich ging es die nächsten vier Tage in Melbourne so weiter. Es war definitiv kein Problem Restaurants oder Cafés zu finden die glutenfreies Essen anbieten.

Wenn ich verreise ist es oft so, dass ich einen Hotspot finde und dann mehrfach während meinem Urlaub dort hingehe. In Melbourne gab es allerdings mehr glutenfreie Adressen wie wir in den drei Tagen Zeit hatten; am letzten Tag haben wir einen Tagesausflug zur Great Ocean Road gemacht und gar nicht in Melbourne gegessen. 


glutenfrei Einkaufen in Melbourne:

Die Supermärkte in Melbourne sind auch noch erwähnenswert da jeder den ich betreten habe ein glutenfreies Paradies war. Empfehlen kann ich hier jeden Coles und Woolworths, Eindrücke der Auswahl seht ihr im Post glutenfrei in Australien. Betonung auf Eindrücke weil es so viel ist, dass ich nicht alles abfotografieren konnte.

glutenfreie Adressen in Melbourne: Restaurants & Cafés

  • Higher Ground
  • Grilld'
  • Hudson's Coffee
  • Cervo Pizza
  • Pancake Parlour
  • Intercontinental Hotel 


Higher Ground Melbourne 

650 Little Bourke St, Melbourne 
Wie bereits oben erwähnt landeten wir an unserem ersten Tag in diesem Café zum Frühstück. Eigentlich wollten wir hier nur einen Kaffee trinken, haben aber trotzdem auf gut Glück einfach mal nachgefragt ob es denn auch glutenfreie Speisen zum Frühstück gibt. Es kam folgende Antwort: "Klar, wir backen unser eigenes glutenfreies Brot." Ok, alles klar. Das probier ich doch bitte mal SOFORT! 



Grilld'

3 La Trobe St
Eine Burgerkette die es in fast allen großen Städten in Australien gibt die glutenfreie Burgerbrötchen anbieten, hergestellt aus Mais- und Reismehl. Die Kette wirbt mit "healthy" (gesunden) Burgern und bietet neben einem vegetarischen Burger gleichzeitig das komplette Gegenteil an, einen Wagyu Burger. Außerdem sind alle Pommes oder Chips, wie es der Australier nennt, vegan und glutenfrei. Dabei gibt es richtig abgefahrene Pommes wie Avocado, Zucchini aber auch den ganz normalen Klassiker. Das Brötchen war jedenfalls ganz gut, der Burger RIESIG und die Pommes, richtig lecker! 



Hudson's Coffee

mehrere Filialen in Melbourne
Das Hudson's Coffee ist das australische Starbucks, d.h. in jeder Großstadt und an Flughäfen sowie Bahnhöfen gibt es mind. eine Filiale. Als wir uns eines Nachmittags in der Innenstadt hier einen Kaffee gegönnt haben, haben wir gleichzeitig entdeckt dass es hier auch glutenfreie Goodies wie Brownies und belegte Sandwiches gibt.

 

Cervo

28/8 Whiteman St - Crown Towers
Während wir durch Melbourne geschlendert sind haben wir zufällig das Crown Melbourne entdeckt, ein Einkaufszentrum mit eingebautem Casino und ganz schön vielen Restaurants u.a. dem Cervo wo es neben glutenfreier Pasta auch Pizza gab. Es war zwar nicht die beste glutenfreie Pizza die ich je gegessen habe aber es hat für ein schnelles Abendessen absolut genügt. Im Crown Gebäude haben wir noch weitere Speisekarten in Restaurants die Allergene (Gluten) gekennzeichnet haben. 



Pancake Parlour

Centrepoint Arcade, Bourke Street Mall
Der Pancake Parlour ist wie der Name schon andeutet eine Art Diner wo es den ganzen Tag Frühstück gibt, u.a. glutenfreie Pancakes. Die Adresse habe ich gefunden als ich nach glutenfreien Hotspots in Melbourne gesucht habe und da ich (wie ihr vielleicht wisst) ein absoluter Pancake-Fan bin, konnte ich es mir natürlich entgehen lassen die glutenfreien Pancakes mindestens einmal zu probieren. Was mir hier richtig gut gefallen hat war eine dediziert glutenfreie Speisekarte. Es gab so viel Auswahl, dass ich mit der riesen Auswahl an glutenfreien Pancakes total überfordert war. Absolut empfehlenswert!



    weitere glutenfreie Adressen in Melbourne:

    • Mamasita 
    • Portello Rosso 
    • Tutto Bene 
    • Café Vue 
    • Mrs Parmas
    • Carlton Curry House
    • The Cupcake Queens
    • The Swiss Bakehouse
    • Foddies
    • Monk Bodhi Dharma
    • Yong Green Food
    • Anada
    • Hofbräuhaus


    Tagesausflug entlang der Great Ocean Road & 12 Aposteln

    Bomboras

    37 The Esplanade, Torquay
    Bis wir in Australien angekommen sind hab ich mir noch etwas Sorgen gemach, dass ich während unserem Tagestrip zur Great Ocean Road (ca. 3 Stunden von Melbourne entfernt) Schwierigkeiten haben werde glutenfreies Essen aufzutreiben. Da wir bereits um 7Uhr im Auto saßen mussten wir unterwegs frühstücken und haben auf Anhieb in Torquay (kleines Surferparadies was uns empfohlen wurde) ein Restaurant mit glutenfreiem Brot gefunden - dazu gab es natürlich Avocado! :-)



    glutenfrei Übernachten - Intercontinental Hotel Melbourne

    495 Collins Street - melbourne.intercontinental.com
    Wir haben uns für das Intercontinental Melbourne Hotel entschieden da es zum einen super zentral liegt, d.h. man kann überall hinlaufen und weil die Küche auf glutenfreie Gäste vorbereitet ist. Wir haben ja schon im letzten Jahr auf Koh Samui tolle Erfarhungen im Intercontinental Samui gemacht wo wir glutenfrei rundum verwöhnt wurden. In Melbourne haben wir im Hotel nur einmal gefrühstückt. Ich hätte gerne mehr im Hotel probiert - es gab auch eine ziemlich große In-Room Dining Speisekarte (die gekennzeichnet war UND ein extra glutenfreies Frühstücksangebot hatte) aber Melbourne hat einfach zu viel Angebot um jeden Tag im Hotel essen zu müssen. Das Frühstück war allerdings TOP. Neben einem riesengroßen Buffet und Kochstation gab es eine dedizierte Ecke nur für glutenfreie Backwaren mit Brot, Muffins und Müsli. MEGA!

     


    Eindrücke der Great Ocean Road


    Eindrücke von Melbourne




    Ähnliche Artikel:


    1 Kommentare:

    Anonym hat gesagt…

    Hallo Kati
    Danke dür den tollen Bericht. Warst du mal auf Kreta oder gibt es allgemein Erfahrungen, die du mit uns teilen kannst betr. glutenfrei in Griechenland/ Kreta?

    Danke und LG
    Zöli82

    Kommentar veröffentlichen