WERBUNG

Dienstag, 25. Januar 2011

bofrost*free glutenfreies Sortiment - ab Februar 2011

http://www.bofrost.de/Produkte/bofrost-free/cb201/?ecid=6602-Affiliate_Free_GS-NKGS&campaign=6602/Affiliate-Free-GS&ref=523061&affmt=2&affmn=25
In 15 Tagen ist es soweit. Bofrost* bringt unter bofrost*free am 10. Februar eine glutenfreie & laktosefreie Produktserie auf den Markt. Insgesamt werden 30 Artikel angeboten, von denen sind 10 laktosefrei sind und die restlichen 20 gluten- und laktosefrei!

Was für glutenfreie Produkte erwarten uns?

Einige davon sind jetzt keine große 'Neuheit' im glutenfreien TK Bereich - Brötchen, Salami-Pizza oder Chicken Nuggets gibt es schon länger von Schär. Natürlich bringt bofrost*free aber auch ein paar Neuheiten auf den glutenfreien TK-Markt: verschiedenste Nudelgerichte wie Maccaroni-Auflauf, Spaghetti-Bolognese, Penne Pomodori oder Penne Formaggi. 


Auf die Mikrowellenfertiggerichte (super für die kommenden Wochen an der Uni!) bin ich sehr gespannt, Rindergulasch mit Spirelli und Rotkohl oder Händchen-Sahne-Geschnetzeltes mit Bandnudeln klingt eigentlich ganz gut.

Außerdem gibt es noch ein Hähnchen Cordon-Bleu, Schnitzel und für mich das Highlight: die Maultaschen. Was Süßes zum Schluß sollte nie fehlen, so gibt es auch von bofrost*free demnächst Apfelkuchen und Erdbeer-Sahne-Schnitten, sowie Plundergebäck: Apfel und Kirsch. Zum Schluß noch Waffelhörnchen für Eis.
Die ersten 'Reviews' von Testessern die ich gelesen hab waren ziemlich gut, was mich umso gespannter sein lässt.


Schon vor gut über einem Jahr hab ich bereits hier im Blog über die glutenfreien Produkte aus dem regulären Sortiment von bofrost* berichtet. Damals haben mir die Kennzeichnung und die tollen Allergenhinweise auf der Homepage schon ziemlich imponiert. Nun bin ich gespannt ob die allergikerfreundlichen Produkte genauso beeindrucken.

17 Kommentare:

LinVins hat gesagt…

Ich bin schon ganz gespannt auf die BoFrost Produkte. Unsere Tochter (knapp 6) hat noch nie Fischstäbchen gegessen (wir seit der Diagnose auch nicht mehr) und wir sind gespannt wie die schmecken.

Durch das SchärYourLife Magazin sind wir auf deinen Blog aufmerksam geworden. Tolle Seite, mach weiter so! :-)

Liebe Grüße
Kirsten

Thomas hat gesagt…

Hallo,
heute habe ich den Katalog bekommen und mich hat es fast aus den Latschen gehauen. Ich kenne die Preise vor der Supermarkt-Offensive, ich kenne die Preise in Reformhäusern, in Supermärkten. Ich war in Norwegen shoppen, mehrfach waren wir in Schweden zum Einkaufen - echte Paradise für uns Diätler - aber was bitte sollen diese horrenden Preise? 350g Pizza für 6 Euro. Im Schwedenurlaub kostete eine GF-freie Pizza in der Pizzerie umgerechnet 6,50 Euro. Die DS-Pizza im Kaufland gibt es für 3,50.
Die anderen Preise sind ähnlich übertrieben. Ehrlich, das ist für mich nicht nachvollziehbar. Ich werde bei Bofrost garantiert nichts bestellen. Die Preisstruktur geht auf Kosten der ohnehin schon Gebeutelten.

Anonym hat gesagt…

hallo eine kurze frage!

Wo werden die bofrost produkte verkauft am 10.2.2011 bitte um antwort danke

Katie hat gesagt…

Die bofrost*free Produkte stehen nicht im Einzelhandel zum Verkauf, sondern können über Internet oder Telefon bestellt werden.

Anonym hat gesagt…

Die Preise bei Bofrost sind gerechtfertigt. Die Pizzen sind aus Glutenfreiem Weizen schmecken also wie echte Pizzen.
Heute haben wir Nudeln probiert die waren suuuuper mein Sohn hat Allergien und eine Lactoseunverträglichkeit und ich fand es super ihm mal fertige Nudel mit Soße geben zu können, sind allerdings oder gott sei dank aus Mais und Reismehl (Penne Formaggi) hat aber trotzdem super geschmeckt und mein Sohn war glücklich.
Isa aus Aschaffenburg

Denise hat gesagt…

Hey, gestern einiges bestellt, mal schauen, wann der bofrost-Mann vorbeikommt ;). Die Preise sind teils überzogen, habe aber fürs Probieren erstmal einiges bestellt.

Die Pizzen find ich ja clever, eine die laktosefrei ist und eine die glutenfrei ist und was machen die Leute, die laktoseintolerant sind und kein Weizen vertragen? ;) Wohl nicht bei bofrost Pizza bestellen..., sondern weiterhin selbst machen!

Anonym hat gesagt…

Haben die bofrost Produkte teilweise getestet.
Waren begeistert!
Haben noch nie so leckere ,glutenfreie Brötchen gegessen .
Erdbeerschnitten und Nudelgerichte waren auch gut.
Die Preise sind man ja leider für glutenfreie Produkte gewohnt....

Anonym hat gesagt…

Ja das stimmt, die Preise hauen wirklich rein! Ist aber bei allem was gut ist leider so...

Teste mich gerade noch durch, Feinkost Hagel hat einige Produkte die Qualitativ und auch geschmacklich, sehr sehr hochwertig sind.. Die Preise sind in Ordnung, 4,50€ für Rouladen sind ok.

Oder greife Ich auf Hammermühle und Schärprodukte zurrück, auch sehr lecker!

Anonym hat gesagt…

Liebe LinsVins/Kirsten,
gf Fischstöbchen gibt es übrigens auch von Schär (www.ds4you.com-> Händler suchen), bei uns in großen Edeka und real Tiefkühltheken! Schmecken meinem Sohn u dem Rest ganz gut :-).

Aber ich bin auch gespannt auf Bofrost und werde mich jetzt gleich mal anmelden .... sind wir Zölis (oder Zölimamas)doch erstmal happy über ALLES was an weiteren Möglichkeiten und Vereinfachungen in Stresszeiten auftaucht oder? Sonnigen Gruß Sabine

Anonym hat gesagt…

Für mich sind die Bofrost-Produkte zum großen Teil gar nichts, da sie leider aus Weizen bestehen. Ich habe eine Weizenallergie und muss deshalb zu gluten- und weizenfreien Produkten greifen. Die Preise finde ich auch überzogen.
Also werde ich auch weiterhin selbst kochen und backen. Schade, denn manchmal wünschte ich mir eine Zeitersparnis :-(

Anonym hat gesagt…

Zum Thema Weizenfrei und meinen Vorredner, überwiegen sind Schär/Feinkost Hagel Produkte und auch ein kleiner Teil von Bofrost Weizenfrei, meine ich

Holger hat gesagt…

Weizenfrei?
Wo genau liegt der Unterschied zwischen Gluten - Weizenfreien Produkten?
Die Maultaschen sind genial.... nur leider schon alle und ich muß wieder ewig auf Nachschub (3 Wochen)warten.

Anonym hat gesagt…

Ich habe in den letzten Tagen meine glutenfreie Lieferung von Bofrost bekommen. Ich war sehr skeptisch, da ich die tiefgefrorenen Produkte von DS 4 you auch kenne und außer Pizza, Eis u. Semmeln kann man alles andere vergessen.Nun zu BOFROST...
Ich habe den Apfelkuchen, die Erdbeerschnitten,Nudeln m. Spinat,Gulasch m. Nudeln,Apfel und kirschplunder probiert und ich sage nur EINFACH LECKER ALLES und ich freue mich schon a. meine nächste Bestellung. Ich habe nicht auf die Preise geschaut , weil ich es gewohnt bin immer mehr für meine Produkte mehr zu zahlen als der Rest der Familie. Ich habe schon so viele Produkte ausprobiert, aber die von Bofrost sind der Hammer. Hoffentlich kommen noch mehr Produkte von dieser Firma .:-)))))

Anonym hat gesagt…

Hallo,

habe nun auch einige Produkte von Schär, Feinkost Hagel und Bofrost probiert! Ich muss dazu sagen, dass die Schär Produkte für mich nichts sind.. Die Hagel & Bofrost dagegen sehr sehr lecker sind! Auch wenn ich die Preise für etwas überzogen halte :-/

Anonym hat gesagt…

Kann mir jemand erklären, wie Weizenstärke glutenfrei sein kann? Außerdem steht bei den Brötchen, die ja angeblich glutenfrei sein sollen dabei "Restglutengehalt unter 20 mg pro kg". Das heißt also doch nicht glutenfrei. Warum dürfen die dann das Symbol für glutenfrei benutzen? Ich trau mich da jetzt nicht dran, da ich wirklich konsequent auf Gluten verzichten soll.

Katie hat gesagt…

Genau über das Thema hab ich beim WZT ein paar Diskussionen mitbekommen; ich glaube da besteht noch etwas Erklärungsbedarf!

Anonym hat gesagt…

My spouse and I stumbled over here different web address and
thought I should check things out. I like what I see so now i am following you.
Look forward to checking out your web page again.
My website > Adrenal Fatigue Neurasthenia

Kommentar veröffentlichen