Freitag, 11. März 2011

Vollkornkeks: die Cereal Bisco von Schär sind da.


Es wurde aber auch Zeit für einen glutenfreien Vollkornkeks. So hätte mir eigentlich klar sein müssen dass die neuen Ceral Bisco von Schär ratzifatzi ausverkauft sind, genau wie die Choco Butterkekse, von denen ich mich ernähren könnte... 
Da ich nicht einen Tag länger  warten wollte, hab ich den Weg auf mich genommen und bin zum nächsten Reformhaus gefahren. 

Hier hab ich nicht nur einen ordentlichen Vorrat der Choco Butterkekse gekauft, sondern konnte gleichzeitig eine Packung der neuen Cereal Bisco ergattern. Mit einer relativ geringen Erwaruntgshaltung hab ich mir dann heute ein paar der Kekse nett angerichtet und konnte mit einer Zeitschrift plus einer großen Tasse Kaffee die Kekse in Ruhe genießen. 

FAZIT: die Cereal Bisco Kekse sind erstaunlich lecker, knusprig und trotzdem leicht. Außerdem kein Gebrösel, nur vollkorniger Geschmack mit einer leichten Karamellnote.
Wer also mal wieder Lust auf einen wirklich guten (glutenfreien) Vollkornkeks hat, sollte  die neuen Kekse von Schär ausprobieren. 

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi,

Oh ja, ich liebe die Cereal Bisco seit ich sie vor ein Paar Wochen gekauft habe und zum Kaffeklatsch mit Verwandten mitgenommen habe!
Mich hat sogar die glutenhaltige Erdbeersahneschnitte kalt gelassen ;-) (nicht wie sonst, wo ich immer ein wenig neidisch auf die anderen bin, weil sie all die Köstlichkeiten essen dürfen).
Ähnlich gehts mir auch mit den neuen Küchlein von Schär, die du vor kurzem vorgestellt hast. Ich habe da ein Probepäckchen aus meinem Reformhaus bekommen... *yum*

Ich finde es schön, dass sich das glutenfreie Sortiment so positiv entwickelt.

Vielen Dank fürs Bloggen über Neuheiten aus dem glutenfreiem Sortiment! Hat mir schon öfters beim Kaufen geholfen!

Kommentar veröffentlichen