WERBUNG

Donnerstag, 10. Dezember 2009

REZEPT: glutenfreie Mandel-Nuss-Makronen


Diese Mandel-Nuss-Makronen sind vor zwei Jahren bei einem Versuch Zimtsterne zu backen entstanden. Es ist prinzipiell das gleiche Rezept, außer dass ein Eiweiß mehr hinzukommt. Mit etwas Schokolade obendrauf ist es mittlerweile eines meiner Lieblings-Plätzchen. Mache ich auch gerne mal unter dem Jahr, muss ja nicht Weihnachten sein um gute Plätzchen zu backen...

ZUTATEN
4 Eiweiß
150g Puderzucker
200g gemhalene Mandeln
100g gemahlene Haselnüsse
2 TL Zimt


ZUBEREITUNG
Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker (am besten durch ein Sieb) nach und nach dazugeben -> dabei sollte eine cremige Maße entstehen. Haselnüsse, Mandeln und Zimt ebenfalls in kleinen Mengen hinzugeben. Den Teig auf Backblechen mit einem Löffel (oder Plastiktüte - siehe Video) verteilen. Auf 170° für 8-10 Minuten in den Ofen. 20-30 Minuten abkühlen lassen und dann gegebenenfalls mit Kuvertüre verzieren.








Noch mehr glutenfreie Plätzchenrezepte:

    1 Kommentare:

    Gabriele hat gesagt…

    Wirklich ein toller blog!! Bin froh das ich darauf gestürzt bin! Werde einige deiner Weihnachtsplätzchen mal nach backen und sie auf meinem blog auf english und französich einschreiben und das natürlich mit einem Link zu deinem blog! Liebe Grüssle von Kanada und ein frohes Weihnachtsfest!! :)

    Kommentar veröffentlichen